SPD hofft, dass Modellversuch jetzt planmäßig zu Ende geführt werden kann

3.2.2023 | Da war die SPD sehr schnell: Nachdem die Presseinformation der Stadt zur Ampelregelung an der A7-Brücke heute Abend in Umlauf war, haben die Sozialdemokraten ihrerseits noch am selben Abend eine Presseinformation herausgegeben, in der sie ihre Zufriedenheit über die aktuelle Entwicklung zum Ausdruck bringen. >>

13.12.2018 | Sie gehört zu den eifrigsten Besucherinnen kultureller Veranstaltungen in Quickborn, ist aber vor allem vielfach ehrenamtlich tätig. Dafür wurde Irene Lühdorff jetzt mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.ich bin 1939 in Kiel geboren und nach dem Schulabschluss 1957 nach Hamburg gezogen. Seit 1981 wohne ich in Quickborn. Hier sind meine 3 Kinder zur Schule gegangen.

Nach dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein neues Betätigungsfeld in der Kommunalpolitik gefunden. Seit 2008 bin ich Mitglied der SPD-Fraktion in Quickborn. Am Anfang als bürgerliches Mitglied und nach der Kommunalwahl 2013 als über die Liste gewähltes Mitglied.

Für meine Fraktion bin ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Finanzausschuss tätig. Ich möchte mitsprechen, mitgestalten und mitentscheiden können. Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichste heile Umwelt an unsere Kinder weitergeben zu können, ist mein Bestreben.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"
Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree-Indianer

ich bin 1939 in Kiel geboren und nach dem Schulabschluss 1957 nach Hamburg gezogen. Seit 1981 wohne ich in Quickborn. Hier sind meine 3 Kinder zur Schule gegangen.

Nach dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein neues Betätigungsfeld in der Kommunalpolitik gefunden. Seit 2008 bin ich Mitglied der SPD-Fraktion in Quickborn. Am Anfang als bürgerliches Mitglied und nach der Kommunalwahl 2013 als über die Liste gewähltes Mitglied.

Für meine Fraktion bin ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Finanzausschuss tätig. Ich möchte mitsprechen, mitgestalten und mitentscheiden können. Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichste heile Umwelt an unsere Kinder weitergeben zu können, ist mein Bestreben.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"
Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree-Indianer

ich bin 1939 in Kiel geboren und nach dem Schulabschluss 1957 nach Hamburg gezogen. Seit 1981 wohne ich in Quickborn. Hier sind meine 3 Kinder zur Schule gegangen.

Nach dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein neues Betätigungsfeld in der Kommunalpolitik gefunden. Seit 2008 bin ich Mitglied der SPD-Fraktion in Quickborn. Am Anfang als bürgerliches Mitglied und nach der Kommunalwahl 2013 als über die Liste gewähltes Mitglied.

Für meine Fraktion bin ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Finanzausschuss tätig. Ich möchte mitsprechen, mitgestalten und mitentscheiden können. Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichste heile Umwelt an unsere Kinder weitergeben zu können, ist mein Bestreben.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"
Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree-Indian

CITYLIFE

A7-Brücke bis zum 7.2. gesperrt - Ampellösung soll sofort zurückkommen

3.2.2023  >>

Polizeiwache in der Innenstadt muss warten

2.2.2023  >>

Lob für die aktive Jugendfeuerwehr

30.1.2022  >>

Torfwerk soll Museum werden - Renaturierung des Himmelmoores kommt voran

27.1.2022  >>

Kreativ-Wettbewerb zur 700-Jahr-Feier gestartet

27.1.2022  >>

Stadtwerke: Energiepreisbremsen werden ab März berücksichtigt und greifen rückwirkend ab 1. Januar

24.1.2022  >>

700 Jahre - Quickborn ... blüht auf

24.1.2022  >>

Radweg am Harksheider Weg wird saniert - A7-Brücke wieder ohne Ampel

24.1.2022  >>

 

POLITIK

Heftige Auseinandersetzung über Stellenplan

30.1.2023  >>

CDU-Kandidaten für Kommunalwahl gewählt

27.1.2023  >>

FDP: „Ampel-Lösungs-Irrsinn ist Geschichte"

24.1.2023 >>

Bürgermeister setzt Super-Fachbereich durch

20.1.2023 >>

Kommunalwahl: Grüne laden zum Mitmachen ein

6.1.2023 >>

 

VERWALTUNG

Bürgermeister erläutert neue Verwaltungsstruktur - Kritik der CDU

22.1.2023

Bürgermeister stellt 100-Tage-Programm vor

10.12.2022

Jochen Lattmann feierte Abschied mit Kollegen und (ehemaligen) Weggefährten

1.12.2022

 

KINDER & JUGEND

„Boys in Green" spenden der DRK-Kita Talstraße

23.1.2023

Ergebnis der Wahl zum Kinder-und Jugendbeirat offiziell bestätigt

31.12..2022  >>

Quickborn-Buch für Kinder und Jugendliche jetzt im Verkauf

25.10.2022  >>

 

BILDUNG

Aktionstag: HipHop in der Stadtbücherei

16.12.2022  >>

DRK-Kita Talstraße gratulierte Stadtbücherei zum 70-jährigen Jubiläum

29.3.2022  >>

 

KULTUR

Kultur-Verein lädt zu „Piano Kids" auf dem Helenenhof ein

3.2.2023

Verein Goldsteinhaus erinnerte an Gefangene

30.1.2023  >>

Mehr als ein Konzert - der beliebte Neujahrsempfang des Rotary-Clubs

23.1.2023  >>

Verein lädt zur Lesung im Henri-Goldstein-Haus ein

15.1.2022  >>

Rotarier laden zum Benefiz-Neujahrskonzert ein - Stipendiaten auf Erfolgskurs

13.1.2022  >>

Eine tolle Geschenkidee: Karten für das Benefiz-Konzert der Rotarier im Januar

19.12.2022  >>

 

SOZIALES

Pflegestützpunkt bietet Sprechstunde im Quickborner Rathaus

20.1.2023 >>

Bürgermeister beim AWO-Neujahrstreffen -  Umfangreiches Programm für Mitglieder

14.1.2023 >>

AWO startet umfangreiches Programm

7.1.2022 >>

Fröhliche Caritas-Feier mit Migranten

24.12.2022 >>

Mindestens 400 Spenden-Tüten für den Quickborner Tisch

21.12.2022 >>

Arbeitskreis Arbeitsmarktintegration tagte in Quickborn

23.11.2022 >>

Henri Dunant-Preis für die Corona Hilfe Gruppe

11.11.2022 >>

 

GLAUBEN

Schattenbilder in den Fenstern von St. Marien

29.11.2022 >>

Friedenslicht kommt auch wieder nach Quickborn

21.11.2022 >>

 

WIRTSCHAFT

Christian Fenger neuer Finanzvorstand der Hansewerk-AG

27.12.2022  >>

WEP: Veranstaltungen für Gründungsinteressierte

10.11.2022  >>

HanseWerk-Gruppe: 300  freie Stellen / Eine Milliarde Investitionen

15.7.2022  >>

 

DIGITALISIERUNG

517.000 Euro Förderung für die Digitalisierung der Schulen

23.4.2022  >>

Über eine Milllion Euro für die Digitalisierung der Quickborner Schulen

3.9.2020 >>

„Schülerhilfe" fit für die digitale Zukunft

14.8.2020  >>

Freie Grund- und Gemeinschaftsschule treibt in der Krise Digitalisierung voran

14.5.2020 | >>

Sperrung Einmündungsbereich Feldbehnstraße / Justus-von-Liebig-Ring

Wegen einer Baumaßnahme wird die Feldbehnstraße im Einmündungsbereich des Justus-von-Liebig-Rings vom 11.01.2023 bis 15.04.2023 voll gesperrt.

Eine Umleitungsstrecke ist nicht ausgeschildert.


 


VERKEHRSMELDUNGEN

 

HERAUSGEBER / REDAKTION

(KEINE Auskünfte zu in den Beiträgen erwähnten Organisationen/Institutionen!)

 c/o CS : COMM
Reinhard Kuchel
 Kampmoorstraße 6
25451 Quickborn


 

 

Telefon: 04106 77 30 77

Mobil: 0160 775 70 06

Mail: info@Quickborn1.info