Stadtjugendpflege lädt zum Musikprojekt „Ohrenschmaus" ein

22.2.2024 | Wefches Kind, welcher Jugendliche möchte gern einmal ein Instrument ausprobieren? Die Stadtjugendpflege bietet jetzt mit dem Musikprojekt „Ohrenschmaus" allen jungen Leuten ab 8 Jahre kostenlos und unverbindlich diese Möglichkeit. Das offenes Angebot mit Session-Charakter startet im Haus der Jugend mit den beiden jungen Musikerinnen Ida und Laana, die sich dafür ehrenamtlich zur Verfügung stellen. >>

13.12.2018 | Sie gehört zu den eifrigsten Besucherinnen kultureller Veranstaltungen in Quickborn, ist aber vor allem vielfach ehrenamtlich tätig. Dafür wurde Irene Lühdorff jetzt mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.ich bin 1939 in Kiel geboren und nach dem Schulabschluss 1957 nach Hamburg gezogen. Seit 1981 wohne ich in Quickborn. Hier sind meine 3 Kinder zur Schule gegangen.

Nach dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein neues Betätigungsfeld in der Kommunalpolitik gefunden. Seit 2008 bin ich Mitglied der SPD-Fraktion in Quickborn. Am Anfang als bürgerliches Mitglied und nach der Kommunalwahl 2013 als über die Liste gewähltes Mitglied.

Für meine Fraktion bin ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Finanzausschuss tätig. Ich möchte mitsprechen, mitgestalten und mitentscheiden können. Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichste heile Umwelt an unsere Kinder weitergeben zu können, ist mein Bestreben.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"
Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree-Indianer

ich bin 1939 in Kiel geboren und nach dem Schulabschluss 1957 nach Hamburg gezogen. Seit 1981 wohne ich in Quickborn. Hier sind meine 3 Kinder zur Schule gegangen.

Nach dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein neues Betätigungsfeld in der Kommunalpolitik gefunden. Seit 2008 bin ich Mitglied der SPD-Fraktion in Quickborn. Am Anfang als bürgerliches Mitglied und nach der Kommunalwahl 2013 als über die Liste gewähltes Mitglied.

Für meine Fraktion bin ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Finanzausschuss tätig. Ich möchte mitsprechen, mitgestalten und mitentscheiden können. Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichste heile Umwelt an unsere Kinder weitergeben zu können, ist mein Bestreben.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"
Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree-Indianer

ich bin 1939 in Kiel geboren und nach dem Schulabschluss 1957 nach Hamburg gezogen. Seit 1981 wohne ich in Quickborn. Hier sind meine 3 Kinder zur Schule gegangen.

Nach dem Ende meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein neues Betätigungsfeld in der Kommunalpolitik gefunden. Seit 2008 bin ich Mitglied der SPD-Fraktion in Quickborn. Am Anfang als bürgerliches Mitglied und nach der Kommunalwahl 2013 als über die Liste gewähltes Mitglied.

Für meine Fraktion bin ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Finanzausschuss tätig. Ich möchte mitsprechen, mitgestalten und mitentscheiden können. Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichste heile Umwelt an unsere Kinder weitergeben zu können, ist mein Bestreben.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann"
Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree-Indian

CITYLIFE

Vorsicht bei den Waldarbeiten

20.2.2024 >>

Multikulturelles Frauenfrühstück zum Weltfrauentag

18.2.2024 >>

Grünes Licht für neues Zentrum in Quickborn-Heide

16.2.2024 >>

Kreative Neu-Nutzung des „Eulen-Cafés" gesucht

13.2.2024 >>

600 Bürger demonstrierten gegen Extremismus

5.2.2024 >>

 

POLITIK/VERWALTUNG

Regen- und Schmutzwassersystem wid gereinigt - Niederschlagswassergebühr wird erhöht

 10.1..2024  >>

 

KULTUR

Am Sonntag: 10. Konzert des OP(ku)-Orchesters

21.2.2024 >>

Quickborner Speeldeel: „Frau Müller muss weg"

19.2.2024 >>

„Die schöne Müllerin" - Konzert im Helenenhof

18.2.2024

„Was ist das Glück?" - Neue Ausstellung im Kunstverein

18.2.2024

KunstZimmer mit spannendem Vortrag zu Textil-Design im kirchlichen Raum

15.2.2024

Bühne frei: Mädchen und Frauen aus Quickborn lesen aus ihren Lieblingsbüchern

15.2.2024

Meyn: „Stolz auf Jugend musiziert-Preisträgerkonzert in Quickborn!"

12.2.2024

Kunstverein lädt zum vierten „KunstZimmer" ein - dieses Mal mit Vortrag zum Texti-Design

10.2.2024

Jugend musiziert-Preisträgerkonzert in Quickborn

9.2.2024

Ev. Kirche lädt zum Konzert mit dem Peter Wulf-Thießen-Duo ein

31.1.2024 >>

Kultur-Verein präsentiert „hidden shakespeare"-Improvisationstheater

29.1.2024 >>

Grandioses Rotary-Konzert „Jung und verdammt gut"

27.1.2024 >>

 

KINDER & JUGEND

Stadtjugendpflege startet mit vielseitigem Programm

2.1.2024 >>

 

BILDUNG

Regionalentscheid „Jugend debattiert" im DBG

16.2.2024 >>

Stadtbücherei baut um - Eingeschränkte Öffnungszeiten

24.1.2024 >>

Noelle Griesbach verstärkt das Team der Stadtbücherei

17.10.2023  >>

Sparkasse bietet Schulen Workshops zu Verschwörungsmythen und Fake-News

12.8.2023  >>

Tipp aus der Stadtbücherei: Büchereiausweis zur Einschulung

6.8.2023  >>

Stadtbücherei sucht Ehrenamtliche für den Ferienleseclub

18.6.2023  >>

Begeisterndes Sommerkonzert des Bonhoeffer-Gymnasium

13.6.2023  >>

Demokratie sucht Mitstreiter: Jugend debattierte im Bonhoeffer-Gymnasium

23.2.2023  >>

 

SOZIALES

Rotarier spenden für Therapiehund

22.12.2023 >>

Elke Schreiber ins Präsidium der AWO Schleswig-Holstein gewählt

13.10.2023 >>

Fröhliches Sommerfest der AWO

30.7.2023 >>

Richard Welge neuer Präsident des Rotary-Clubs Quickborn

21.7.2023 >>

 

GLAUBEN

Der Heiliger Nikolaus kommt am 3.12 in die St. Marien-Kirche

22.11.2023  >>

„Keep Your Faith" Gospelchor St. Martins Smile in St. Marien

21.10.2023  >>

St. Marien feiert St. Martin und Laternenumzug

13.10.2023  >>

Kirche zu Gast bei der Feuerwehr: Drehleiter als Kanzel

14.8.2023  >>

Kathl. Kirche feiert Stiftungsfest mit Verlegung von „Lebenden Steinen"

10.8.2023  >>

St. Marien weiht feierlich Messdiener

11.6.2023  >>

Kathl. Kirche feierte Erstkommunion

11.6.2023  >>

 

WIRTSCHAFT

WEP bietet Coaching-Termine für Frauen an

2.2.2024 >>

WEP-Geschäftsführer  Schroers geht in Ruhestand

22.1.2024 >>

Kostenloser Workshop: Frauen gründen ihr Unternehmen

16.11.2023 >>

HanseWerk gewinnt Ausschreibung für LoRaWAN-Funknetz

7.11.2023 >>

Quickborner setzt auf Wasserstoff

27.7.2023 >>

 

DIGITALISIERUNG

517.000 Euro Förderung für die Digitalisierung der Schulen

23.4.2022  >>

Über eine Milllion Euro für die Digitalisierung der Quickborner Schulen

3.9.2020 >>

„Schülerhilfe" fit für die digitale Zukunft

14.8.2020  >>

Freie Grund- und Gemeinschaftsschule treibt in der Krise Digitalisierung voran

14.5.2020 | >>

VERKEHRSMELDUNGEN

Sperrung Heideweg vom 19.2. - 31.3.

Aufgrund der Einbindung von Trinkwasserleitungen für die Stadtwerke Quickborn GmbH wird der Heideweg vom 19. Februar 2024 bis zum 31. März 2024 an der Zufahrt zu den Grundstücken Hausnummer 1 bis 3 voll gesperrt.

Die Zuwegung für Rettungskräfte ist gewährleistet. Die Abfallentsorgung wird durch die ausführende Baufirma sichergestellt. Die Anlieger erreichen die Grundstücke mittels Behelfszufahrten. Temporäre Einschränkungen sind möglich.
-
Verkehr in der Querstraße wieder frei
Die Einbahnstraßenregelung in der Querstraße ist aufgrund eines Teilabschlusses der
AKN-Ausbauarbeiten nicht länger erforderlich. Die verkehrsrechtliche Anordnung vom 12. Juli 2023 wird aufgehoben und die Verkehrsführung wieder für beide Fahrtrichtungen freigegeben.
Quelle: Stadt Quickborn


 


HERAUSGEBER / REDAKTION

(KEINE Auskünfte zu in den Beiträgen erwähnten Organisationen/Institutionen!)

 c/o CS : COMM
Reinhard Kuchel
 Kampmoorstraße 6
25451 Quickborn


 

 

Telefon: 04106 77 30 77

Mobil: 0160 775 70 06

Mail: info@Quickborn1.info