Artikel mit dem Tag "POLITIK"



06. April 2017
Quo Vadis Europa “? Der Historiker und freie Journalist beim Deutschlandfunk Matthias von Hellfeld spricht in Quickborn. Vor dem Hintergrund um sich greifender populistischer Strömungen in Europa, die die Europäische Union zu torpedieren drohen, spricht der renommierte Historiker, Publizist und freie Journalist beim Deutschlandfunk Dr. Matthias von Hellfeld aus Köln auf Einladung des Kultur-Vereins am Dienstag, den 25. April um 19:00 Uhr in der Mensa der Comenius Schule. Sein Thema: „Quo...

22. Januar 2017
Peter Lehnert, CDU, empfindet die Behauptung von Thomas Hölck (SPD), dass die gute Einnahmesituation im Landeshaushalt 2016 der Landesregierung zu verdanken sei, als geradezu lächerlich. „ Vielmehr sollten wir uns bei den Steuerzahlern in Schleswig-Holstein bedanken und mit einem sparsamen Umgang dieser Gelder ein positives Zeichen setzen“ so Lehnert. Dass ausgerechnet SPD, Grüne und SSW, die noch im Sommer letzten Jahres gegen alle Warnungen der CDU für 2,4 Milliarden Euro...

16. Januar 2017
Der Amerika-Experte und langjährige Koordinator der Bundesregierung für deutsch-amerikanische Zusammenarbeit, Karsten D. Voigt, kommt zu einem Vortrag nach Quickborn. Am 20. Januar wird der neue US-Präsident Donald Trump in sein Amt eingeführt. Grund genug für den Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann und die Quickborner Sozialdemokraten, sich mit den möglichen Auswirkungen des Amtswechsels auf die deutsch-amerikanischen Beziehungen und die Weltpolitik...

02. Juni 2016
Vor zwei Tagen hatte die Fraktion der Bündnis90/Grünen zur Einführung der Niederschlagwassergebühr und Position der FDP Stellung bezogen, heute antwortete die FDP-Fraktion mit einer Presseerklärung. Da wir nicht den platzmäßigen Einschränkungen eines Print-Titels unterliegen, veröffentlichen wir beide Erklärungen im Wortlaut. Der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Quickborn zur Einführung der Niederschlagswassergebühr und Position der FDP Die Stadt hat nichts zu verschenken Bereits...

28. Mai 2016
Bürgermeister Thomas Köppl möchte zwei Fachbereiche zu einem neuen Fachbereich „Recht und Grundsatzangelegenheiten" zusammenlegen. Der Hauptausschuss sah in seiner Sitzung am 26.5.2016 noch Klärungsbedarf. Weil der Leiter des Fachbereichs Recht Ende des Jahres in Ruhestand geht, ist die Stelle unter Berücksichtigung von Urlaubszeiten und Mehrstunden ab dem 1.10.2016 unbesetzt. Bürgermeister Köppl möchte die Gelegenheit nutzen und die bisherigen Fachbereiche „Recht" und „Team...

16. Mai 2016
Die Zustimmung zu überplanmäßigen Aufwendungen in Höhe von 284.000 Euro für die Unterbringung von Obdachlosen und Flüchtlingen beantragte die Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Soziales, doch die Politiker forderten geschlossen weitere Erklärungen. Es war bemerkenswert: Während häufig Besucher einer Ausschuss-Sitzung die Veranstaltung sofort verlassen, sobald der für sie relevante Tagesordnungpunkt abgehandelt ist, war es bei der Sitzung des...

11. Mai 2016
Die Stadt greift Eltern unter die Arme, die auf teure Tagesmütter angewiesen sind. Das beschloss der Ausschuss für Kinder, Jugend und Soziales einstimmig in seiner gestrigen Sitzung. Weitere Verbesserungen für die Eltern und die Kita-Situation sollen geprüft werden. Wenn Quickborner Eltern nur eine Tagesmutter finden, die einen höheren Stundensatz als die vom Kreis Pinneberg festgelegten 4,24 fordert, so soll ab dem 1.8.2016 bis zu einem Höchstsatz von 5,50 Euro die Stadt 50 Prozent der...

07. Mai 2016
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann macht darauf aufmerksam, dass die Große Koalition mehr Fördermittel für Einbruchsschutz bereitstellen will. Rossmann: „Die Kriminalität in Deutschland geht insgesamt deutlich zurück. Bei der Einbruchskriminalität sind allerdings klare Zuwächse zu verzeichnen. Auch im Kreis Pinneberg ist dieses ein Problem, das die Polizei mit aktiven Sondermaßnahmen bekämpft, bei dem aber auch die Menschen selber mit noch mehr Achtsamkeit,...