AWO am 3. Juni geschlossen / Sonntagsfrühstück am 30. Juni

30.5.2019 | Am 3. Juni bleibt der AWO-Treff in der Kampstraße geschlossen. Und das Sonntagsfrühstück wird vom 23. Juni auf den 30. Juni verschoben.

 

Grund für die Schließung: Am 2. Juni begeben sich 40 AWO-Mitglieder auf Reisen. Sie verbringen eine Woche in Stralsund. Da auch viele Helferinnen mit auf die Reise gehen, muss der AWO-Treff am Montag schließen. AWO-Vorsitzende Elke Schreiber:„Wir bitten die BesucherInnen um Verständnis!"
 
Für das Sonntagsfrühstück am neuen Termin sind Anmeldungen  ab sofort direkt im AWO-Treff in der Kampstraße 8 möglich.
 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0