Stadtjugendpflege feierte mit umfangreichem Programm

Musikalisch gratulierte die "Hesse-Allstar-Band" mit Sängerin Hannah Gleisner Stadtjugendpflegerin Birgit Hesse (2.v.l.) und ihrem Team zum 77-jährigen Jubiläum
Musikalisch gratulierte die "Hesse-Allstar-Band" mit Sängerin Hannah Gleisner Stadtjugendpflegerin Birgit Hesse (2.v.l.) und ihrem Team zum 77-jährigen Jubiläum

19.5.2019  | 45 Jahre Haus der Jugend, 25 Jahre Spielmobil, 7 Jahre „Haus 25" -

 das feierte die Stadtjugendpflege am Sonnabend als 77-jähriges Jubiläum. Und das mit einem vielfältigen Programm.

 

Am Nachmittag starteten die Feierlichkeiten mit dem schon traditionellen BM-Workshop, der wieder vom Verein "Quickborn hilft" unterstützt wurde. Außerdem zeigt die Speed-Stacking-Gruppe, die im Haus der Jugend übt, ihr Können.

Gastgeberin Birgit Hesse konnte sich über viele BesucherInnen freuen, die im Gästebuch ihre Erinnerungen an ihre Zeit im Haus der Jugend festhielten
Gastgeberin Birgit Hesse konnte sich über viele BesucherInnen freuen, die im Gästebuch ihre Erinnerungen an ihre Zeit im Haus der Jugend festhielten
Auch die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege blätterten in Erinnerungen
Auch die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege blätterten in Erinnerungen
Quickborns Gleichstellungsberauftragte Hannah Gleisner stöberte in den Boxen mit alten Fotos, die Birgit Hesse vorbereitet hatte
Quickborns Gleichstellungsberauftragte Hannah Gleisner stöberte in den Boxen mit alten Fotos, die Birgit Hesse vorbereitet hatte
Erinnerungen für morgen konnten die Besucher mit lustigen Accessoires an einer Fotobox herstellen lassen
Erinnerungen für morgen konnten die Besucher mit lustigen Accessoires an einer Fotobox herstellen lassen
Eine Geburtstagstorte durfte natürlich nicht fehlen ....
Eine Geburtstagstorte durfte natürlich nicht fehlen ....
... die allerdings auch bald verputzt war
... die allerdings auch bald verputzt war
Fröhlich auch ohne Alkohol: Finya Lorenz, Anja und Marcus Krampe (v.L.) schenkten an "Jims Bar" des Kreisjugendringes leckere Fruchtsaft-Cocktails  aus
Fröhlich auch ohne Alkohol: Finya Lorenz, Anja und Marcus Krampe (v.L.) schenkten an "Jims Bar" des Kreisjugendringes leckere Fruchtsaft-Cocktails aus
Saskia Kohnfeldt und Susanne Golditz schickten junge Besucher mit einer Virtual Reality-Brille auf schmale Wege  in atemberaubenden Hochhaus-Höhen
Saskia Kohnfeldt und Susanne Golditz schickten junge Besucher mit einer Virtual Reality-Brille auf schmale Wege in atemberaubenden Hochhaus-Höhen
Mit Unterstützung der Stadtbücherei konnten Roboter ferngesteuert werden ...
Mit Unterstützung der Stadtbücherei konnten Roboter ferngesteuert werden ...
... und erste Schritte in das weite Feld der Programmierung unternommen werden.
... und erste Schritte in das weite Feld der Programmierung unternommen werden.
Ein leckeres Buffet wartete auf die Besucher am Abend
Ein leckeres Buffet wartete auf die Besucher am Abend
Mit ungewöhnlichen Tricks verblüffte ein Zauberer die Zuschauer
Mit ungewöhnlichen Tricks verblüffte ein Zauberer die Zuschauer
Vor ihrem Auftritt erinnerte die "Hesse-Allstars"-Band an die erfolgreiche Rock am Pool-Serie, bei der einige der Musiker ihre ersten Auftritte hatten
Vor ihrem Auftritt erinnerte die "Hesse-Allstars"-Band an die erfolgreiche Rock am Pool-Serie, bei der einige der Musiker ihre ersten Auftritte hatten
Ihre Karriere begann vor 30 Jahren mit Auftritten bei der von der Stadtjugendpflege organisierten "Rock am Pool"-Serie: Lautstark erwiesen "WIR" ihre Referenz
Ihre Karriere begann vor 30 Jahren mit Auftritten bei der von der Stadtjugendpflege organisierten "Rock am Pool"-Serie: Lautstark erwiesen "WIR" ihre Referenz
Mit Hits aus den 70ern und 80ern sorgte DJ Mehmet Zopa für den musikalischen Ausklang
Mit Hits aus den 70ern und 80ern sorgte DJ Mehmet Zopa für den musikalischen Ausklang

Kommentar schreiben

Kommentare: 0