Erfolgreiche Ausbildungsmesse an der Comenius-Schule

Rege nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, an den Ständen der Unternehmen aus erster Hand Informationen über Ausbildungswege und Berufe zu erhalten.
Rege nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, an den Ständen der Unternehmen aus erster Hand Informationen über Ausbildungswege und Berufe zu erhalten.

3.5.2019 | Bereits zum dritten Mal hatte die Comenius-Schule in dieser Woche einen "Unternehmen-Eltern-Schüler-Abend (UESA)" organisiert: Die Schule will damit den Schülerinnen und Schülern einen „sanften" Übergang in das Berufsleben ermöglichen.

 

Schulleiterin Dr. Susanne von Glasenapp:„Ziel ist es, dass wir die Eltern, Schüler und Unternehmen zusammenbringen, um eventuelle Berührungsängste abzubauen und um Ideen für berufliche Werdegänge der Kinder mitzugeben. Wir haben uns als Schule, als besonderes Merkmal, das Ziel gesetzt Schule und Wirtschaft immer enger zu verknüpfen und die Kinder „sanft“ auf das Berufsleben vorzubereiten."

 

Aus diesem Grunde waren alle 8. Klassen eingeladen. Diese können unsere Partner für ihr zweites Praktikum (Anfang 9. Klasse) ansprechen und Bewerbungen vorformulieren und an dem Abend abgeben. Im Herbst sind die Acht-Klässler dann bereits in der  9. Klasse und werden, gemeinsam mit den 10. Klassen, den 4. Berufskundetag am 5. November 2019 besuchen. Dann erleben die Schülerinnen und Schüler vormittags ausgewählte Berufsvorstellung der Unternehmen und erhalten konkretere Einblicke in die entsprechenden Berufe.

 

Organisator Christian Gramann freute sich, dass sich wieder zahlreiche Organisationen und Unternehmen aus Quickborn und Umgebung zur Verfügung gestellt hatten, um die Kinder und auch ihre Eltern zu informieren:

Asklepios Klinik Nord

Autohaus May & Olde GmbH, Quickborn

famila, Quickborn

Finanzamt Pinneberg

Görgü Hydraulik-Maschinenbau GmbH, Henstedt-Ulzburg

Handwerkskammer Lübeck, Standort Quickborn

Hans-Walter Mohr GmbH, Bönningstedt

Haus am Rehhagen, Hasloh

Jens Verlaat Services GmbH, Henstedt-Ulzburg
Kreyenberg GmbH, Norderstedt

Landespolizei Schleswig-Holstein
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, Quickborn

Overmann Frisuren, Rellingen
Stadtwerke Quickborn
Stadtverwaltung Quickborn

Sparkasse Südholstein, Neumünster
Verein Hamburger Spediteure e.V., Hamburg
Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG, Norderstedt

Schulleiterin Dr. Susanne von Glasenapp begrüßte in der Aula SchülerInnen, Eltern und Unternehmen und erläuterte das Konzept der Veranstaltung
Schulleiterin Dr. Susanne von Glasenapp begrüßte in der Aula SchülerInnen, Eltern und Unternehmen und erläuterte das Konzept der Veranstaltung

Christian Gramann hatte nicht nur die Vorbereitungen getroffen, sondern sorgte auch für einen optimalen Ablauf: In der Aula stellten die Unternehmen kurz vor und wechselten dann gemeinsam mit den Schülern/Schülerinnen in die Mensa, so dass sie Gelegenheit hatten, zunächst allein mit den Unternehmensvertretern zu sprechen.

Zahlreiche Unternehmensvertreter hatten sich eingefunden, um über Ausbildungswege und Berufe zu informieren. Im Folgenden stellen wir die Unternehmen aus dem Bereich der Verwaltungsgemeischaft vor.
Zahlreiche Unternehmensvertreter hatten sich eingefunden, um über Ausbildungswege und Berufe zu informieren. Im Folgenden stellen wir die Unternehmen aus dem Bereich der Verwaltungsgemeischaft vor.
Das Haus am Rehhagen warb für Berufe in der Pflege
Das Haus am Rehhagen warb für Berufe in der Pflege
Wenig bekannt: MAN ist mit einer Service-Werkstatt in Quickborn vertreten und sucht junge Mitarbeiter
Wenig bekannt: MAN ist mit einer Service-Werkstatt in Quickborn vertreten und sucht junge Mitarbeiter
Freude an der Arbeit in einem Autohaus versuchten die Repräsentanten des BMW-Händlers May und Olde zu vermitteln
Freude an der Arbeit in einem Autohaus versuchten die Repräsentanten des BMW-Händlers May und Olde zu vermitteln
Ein sympathisches Team des famila-Marktes warb um weitere Teamplayer
Ein sympathisches Team des famila-Marktes warb um weitere Teamplayer
Wer möchte Verwaltungsfachangestellte(r) werden? Bei der Stadt Quickborn sind noch Plätze frei ...
Wer möchte Verwaltungsfachangestellte(r) werden? Bei der Stadt Quickborn sind noch Plätze frei ...
Die Stadtwerke Quickborn bieten Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufen
Die Stadtwerke Quickborn bieten Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0