Buchhandlung Theophil feiert Tag des Buches

Sönke Abeldt freut sich gemeinsam mit Inhaberin Selma Theophil auf große und kleine Gäste zum Tag des Buches
Sönke Abeldt freut sich gemeinsam mit Inhaberin Selma Theophil auf große und kleine Gäste zum Tag des Buches

17.4.2019 | Zum Weltttag des Buches am Dienstag, dem 23. April, dürfen sich die Kunden der Buchhandlung auf kleine Überraschungen freuen. Darüber hinaus werden sich im Laufe der Woche 160 Kinder zu vielfältigen Aktionen einfinden.
 
Aus dem Welttag des Buches macht die Buchhandlung Selma Theophil eine ganze Woche: 160 Schülerinnen und Schüler werden das Buchgeschäft in der Zeit ab Dienstag, 23. April besuchen. Die Viert- und Fünftklässler erwarten jede Menge Spaß und eine Schnitzeljagd rund ums Buch. Angekündigt haben sich Kinder der Comeniusschule Quickborn, der Freien Gemeinschaftsschule Quickborn und der Peter-Lunding-Schule Hasloh und des Elsensee-Gymnasiums Quickborn. Das Team Theophil empfängt insgesamt sieben Klassen mit ihren Lehrern.
 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0