Auszeichnung für Quickborns erfolgreichste Sportler

Kehrten erfolgreich von der Weltmeisterschaft  zurück: das Sport Stacking Team Quickborn e.V. mit Patrick Kern, Daniel Kern, Felix Zarbock, Markus Maiwald, Finja Hollin, Ralf Hollin, Jasmin Heckmann und Lena Albers
Kehrten erfolgreich von der Weltmeisterschaft zurück: das Sport Stacking Team Quickborn e.V. mit Patrick Kern, Daniel Kern, Felix Zarbock, Markus Maiwald, Finja Hollin, Ralf Hollin, Jasmin Heckmann und Lena Albers

28.3.2019 | Es ist inzwischen eine gute Tradition: Im Frühjahr zeichnet die Stadt
die besten Quickborner Sportler des vergangenen Jahres aus. Am Mittwoch war es wieder soweit.

 

Geehrt wurden Sportler, die einen ersten Platz bei Landes-, Norddeutschen oder Deutschen Meisterschaften oder einen Platz unter den ersten Acht bei Europa- oder Weltmeisterschaften belegt haben und den Sport nicht beruflich ausüben. Die Urkunden wurden wieder in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Ehrung besonders vedienter Ehrenamtlicher übergeben. Darüber berichten wir in einem separaten Beitrag.

 

(Kleiner Hinweis: Die Reihenfolge der Namen in den Bildunterschriften entspricht nicht der Reihenfolge der abgebildeten Personen.)

Bürgervorsteher Henning Meyn begrüßte die Gäste und erläuterte die Kriterien für die Auszeichnung der Sportler
Bürgervorsteher Henning Meyn begrüßte die Gäste und erläuterte die Kriterien für die Auszeichnung der Sportler

Eine Vertretung nahm für die Mitglieder des Schützenvereins Quickborn-Renzel von 1928 e.V. die Auszeichnung entgegen: Reiner Dau, Thomas Beise, Ralph Nolte, Angelika Nolte, Klaus-Jürgen Bruhn, Birgit Bruhn, Anita Schröder, Peter Kletzin, Günther Giesbrecht, Hauke Reumann, Hans-Peter Stenger, Benjamin Bugk und Uwe Heincker

Herausragende Leistungen erbrachte die Ju Jutsu-Gruppe des TuS Holstein Quickborn e.V. mit Zoe Kräenbring, Joni Grutke, Luzie Grutke, Angelia Plitt, Ashot Arustamjan, Maximilian Lüth, Constantin Lüth, Timo Walther, Nieke-Sophie Südbrick und Tom Wendeborn

Mit der Leichtathletiksparte des TuS Holstein wurden Christian Biermann, René Croissier, Christoph Hoch, Uwe Kranz, Cordula Neudörffer und Jens Noritzsch
Mit der Leichtathletiksparte des TuS Holstein wurden Christian Biermann, René Croissier, Christoph Hoch, Uwe Kranz, Cordula Neudörffer und Jens Noritzsch

Konnten sich ebenfalls über eine Auszeichnung freuen: die Großkalibersportschützen Quickborn mit Thomas Behnke, Zühal Brockmüller Svend Buhl, Birgitta Feldbinder, Peter Hatje, Manfred Konopka, Bernd Krüger, Thomas Lubig, Peter Mühlbauer und Helga Patitz.

Für das Rahmenprogramm hatte Organisatorin Nicole Münster von der Stadtverwaltung die Comedians Alicja Heldt .....
Für das Rahmenprogramm hatte Organisatorin Nicole Münster von der Stadtverwaltung die Comedians Alicja Heldt .....
... und Thomas Schwieger verpflichtet.
... und Thomas Schwieger verpflichtet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0