Stadt sucht Wahlhelfer für die Landtagswahl

Damit die Wahl dieser Kandidaten ordnungsgemäß abgewickelt wird, werden in Quickborn Wahlhelfer für die Landtagswahl gesucht
Damit die Wahl dieser Kandidaten ordnungsgemäß abgewickelt wird, werden in Quickborn Wahlhelfer für die Landtagswahl gesucht

Die Stadt Quickborn sucht für die Durchführung der Landtagswahl am Wahltag, dem 7. Mai 2017 ehrenamtliche Helfer.

Die Wahlhelfer sollten möglichst wahlberechtigt, d.h. u.a. auch mind. 16 Jahre alt sein. Der Einsatz erfolgt in 2 „Schichten“ entweder von 8 bis 13 Uhr oder von 13 bis 18 Uhr. Anschließend wird dann ab 18 Uhr gemeinsam ausgezählt.


In den Gemeinden Hasloh und Bönningstedt sowie in der Stadt Quickborn werden insgesamt ca. 200 ehrenamtliche Wahlhelfer im Einsatz sein, wobei noch ca. 50 Personen gesucht werden, die sich am Wahltag ehrenamtlich engagieren möchten.
Für die eingesetzten Wahlhelfer wird eine Aufwandspauschale von 40 € ausgezahlt.

Interessierte möchten sich bitte an die Stadt Quickborn, Wahlbüro (Tel. 04106 – 611 271) wenden.

Die Stadt Quickborn bedankt sich im Vorwege bei allen Wahlhelfern für die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Unterstützung.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0