Blutspende ....

Das „ensemble acht" stürmt Richtung Quickborn
Das „ensemble acht" stürmt Richtung Quickborn

DRK Quickborn hofft auf wieder steigende Teilnehmerzahlen beim Blutspenden
Der erste Blutspendetermin in diesem Jahr findet am Mittwoch, dem 18. Januar 2017 in der Feldstraße 14 im Anneliese-Kruse-Haus statt. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr steht das Blutspendeteam des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost zur Blutabnahme bereit. Das Küchenteam des DRK-Ortsvereins sorgt wie immer für die Stärkung nach der Blutspende. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmern, die vom 2. Januar bis 24. Februar im Bereich des Blutspendedienstes Nord-Ost Blut spenden, eine Reise für 2 Personen zum Christmas-Shopping 2017 nach New York verlost.
Nach der gerade zurückliegenden Reihe von Feiertagen und dem Jahreswechsel werden Blutspenden besonders dringend benötigt. Da aus dem halben Liter einer Vollblutspende drei Präparate gewonnen werden, die beispielsweise in der Therapie von Krebserkrankungen, Herzerkrankungen oder auch bei Unfallopfern eingesetzt werden, hilft ein Spender mit seinem Einsatz bis zu drei Patienten. Darüber hinaus tut der Spender sich selbst etwas Gutes: Vor jeder Spende werden Hämoglobinwert, Körpertemperatur und Blutdruck gemessen, nach jeder Spende wird das Blut im Labor auf Antikörper und Infektionen getestet. Sollte es Abweichungen von Normwerten geben, wird der Spender hierüber sofort informiert. Das DRK unterstützt damit jeden Blutspender dabei, selbst gesund zu bleiben.
Nähere Informationen unter der Gebührenfreien Tel.-Nr. 0800 11 949 11   
Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!


 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0