Annabell Krämer auf Platz 6 der FDP-Landesliste

Annabell Krämer freut sich, gemeinsam mit Wolfgang Kubicki in den Landtagswahlkampf zu ziehen.
Annabell Krämer freut sich, gemeinsam mit Wolfgang Kubicki in den Landtagswahlkampf zu ziehen.

Die Quickborner FDP-Fraktionsvorsitzende Annabell Krämer hat es geschafft: Sie steht auf Platz 6 der FDP-Landesliste zur Landtagswahl am 7. Mai 2017 und hat damit gute Chancen, in den nächsten Landtag einzuziehen.

 

In einer Kampfabstimmung setzte sich Krämer auf dem heutigen Landesparteitag mit 153 von 198 Stimmen gegen den langjährigen Landtagsabgeordneten Dr. Ekkehard Klug durch. Vor ihr liegen nur die bisherigen Mitglieder der FDP-Landtagsfraktion Wolfgang Kubicki, Dr. Heiner Garg, Anita Klahn, Christopher Vogt und Oliver Kumbartzky.

 

Bei der letzten Landtagswahl hatte die FDP 8,2 Prozent erreicht und war mit sechs Abgeordneten in den schleswig-holsteinischen Landtag eingezogen. Auch wenn es für Krämer nicht sofort im Mai klappt, könnte sie als Nachrückerin in den Landtag einziehen, denn Kubicki hat bereits angekündigt, für den nächsten Bundestag zu kandidieren und bei einem Erfolg nach Berlin zu wechseln.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0