Rotarier laden zum Familien-Reit- und Fahrspaß ein

Für Samstag, den 15.Oktober laufen die organisatorischen Vorbereitungen der beliebten Benefizveranstaltung auf dem Gestüt Hohenufer in Langeln bereits auf vollen Touren .

 

Wieder einmal soll der Familienspaß für den guten Zweck mit Reit - und Fahrwettbewerb sowie mit zahlreichen spannenden Aktivitäten für Groß und Klein in der Zeit von 11 bis 16 Uhr stattfinden.

 

Das Rahmenprogramm verspricht mit Ponyreiten und Kutschfahrten, Kinderschminken und kulinarischer Verköstigung schöne Stunden für die ganze Familie. Zudem können Kinder durch das Lösen unterschiedlicher Aufgaben rund um das Thema Pferd und Gestüt Hohenufer einen Christophorus-Pferdepass erwerben. Zur Belohnung gibt es u.a. eine kostenlose Kutschfahrt auf dem Gestüt zu einem gesondert mit der Eigentümerin Britta von Bothmer abzustimmenden Termin.

 

Der Erlös der Veranstaltung kommt der „Aktion Christophorus “ zugute, einem Mentoren-Hilfe-Projekt für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen. Die Aktion wurde 2009 vom Rotary Club Quickborn

gegründet und befindet sich seit 2013 in Trägerschaft des Diakonischen Werkes.

 

Die aktuelle Ausschreibung sowie weitere Informationen zum Reit- und Fahrwettbewerb finden Sie unter www.hohenufer.de. Außerdem gibt es hier das Programm zum Download.

Kontakt unter: hohenufer@googlemail.com.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0