Chorknaben Uetersen zu Gast in Quickborn

Geistliche Chormusik und Spirituals werden die Chorknaben Uetersen präsentieren.
Geistliche Chormusik und Spirituals werden die Chorknaben Uetersen präsentieren.

Am Freitag, 14. Oktober 2016 um 19.30 Uhr sind die Chorknaben Uetersen unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig mit Geistlicher Chormusik aus mehren Jahrhunderten bis zum Spiritual bei uns zu Gast.

 

Das Konzert ist möglich durch eine Zusammenarbeit mit dem Kultur-Verein Quickborn und der kath. Kirchengemeinde St. Marien.

Das Konzert findet in der katholischen Kirche St. Marien, Kurzer Kamp 2 in Quickborn statt. Die Konzertdauer ist etwa 80 Minuten ohne Pause. Außer in den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse sind Karten auch per Email über freunde@kammermusik-quickborn.de zu reservieren.

Auf dem Programm stehen Werke von Purcell, Pachelbel, Bach, Mendelssohn, Rheinberger, Duruflé, Gjeilo u.a. sowie Spirituals.

 

Die Chorknaben Uetersen wurden 1965 von Ilse Rieth gegründet und sind ein als Verein organisierter Chor mit ca. 150 Mitgliedern. Im Konzertchor singen zurzeit 80 Knaben und junge Männer. Sie pflegen ein vielseitiges Repertoire mit Kompositionen aus Renaissance, Barock, Klassik, Romantik, Moderne sowie Jazz/Pop. Der Chor kann auf eine große Anzahl von Erfolgen bei Wettbewerben aufbauen.

 

Leiter der Chorknaben Uetersen ist Hans-Joachim Lustig, der nach dem Studium der Schulmusik als freiberuflicher Chorleiter/Dirigent in Lübeck lebt. 1994/95 war er Stipendiat des Deutschen Musikrats. Er leitet (inter)nationale Chor- und Chorleitungsseminare und ist Dirigent, Gründer und Leiter des Kammerchors

„I Vocalisti“, mit dem er 2002 beim 6. Deutschen Chorwettbewerb einen 1. Bundespreis erringen konnte. Außerdem ist er als Juror bei Chorwettbewerben tätig und wird häufig als Gastdirigent eingeladen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0