Die AWO trauert um Paul Andrews

Paul Andrews verstarb am 17. August 2016. (Foto: Angelverein)
Paul Andrews verstarb am 17. August 2016. (Foto: Angelverein)

Wer kannte ihn in Quickborn und Umgebung nicht? Paul Andrews, ein passionierter Angler und ein großer Skatfreund, ist nicht mehr unter uns. Völlig plötzlich verstarb er am 17. August 2016. Elke Schreiber, 1. Vorsitzende der AWO Quickborn gedenkt seiner.

 

Im AWO-Treff Quickborn an der Kampstraße organisierte er jeden Monat den über

die Grenzen Quickborns hinaus bekannten Preisskat. Gerade war er wieder dabei,

den nächsten Preisskat in September mit einigen Helferinnen der AWO vorzubereiten.

 

Paul Andrews war über 30 Jahre Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt Quickborn und

genau so lange organisierte er den Preisskat. Durch sein fröhliches Wesen, sein

großes Engagement und seine Hilfsbereitschaft war er nicht nur bei den

Skatspielern, sondern bei allen Mitgliedern der AWO außerordentlich beliebt und

geschätzt. Er hinterlässt in der AWO Quickborn eine große Lücke, die wir nur schwer schließen können. Ihm zu Ehren werden wir aber den geplanten Preis-Skat am 10. September mit Hilfe der Skat-Freunde in der AWO durchführen.

 

Unser großes Mitgefühlt gilt seiner Familie. Wir werden Paul sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0