Natalie Schulz ist die neue Gleichstellungsbeauftragte

27.1.2024 | Natalie  Schulz heißt die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Quickborn. Sie ist künftig für die entsprechenden Anliegen der rund 380 Mitarbeitenden  in den Verwaltungen von Quickborn, Bönningstedt, Hasloh, Ellerau und Ascheberg sowie für die Einwohnner in Quickborn zuständig.

 

Die 53jährige Dipl.-Sozialwirtin löst Hannah Gleisner ab, die das Amt aus persönlichen Gründen nach zehn Jahren abgegeben hatte und jetzt in der Stadtjugendpflege tätig ist. Es handelt sich quasi um einen „Ringtausch", denn Schulz war zuvor 20 Jahre selbst in der Offenen Jugendarbeit der Quickborner Stadtjugendpflege tätig und ist deshalb in der Eulenstadt gut vernetzt.

 

Jetzt kümmert sie sich um Themsn wie Gleichstellung, Diskriminierung, Sucht oder sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, und das nicht nur für Frauen und Männer, sondern auch für queere Menschen. Dem Gender-Gedanken trägt die Stadt übrigens bei den öffentlichen Toiletten im Rathaus Rechnung, denn sie werden jetzt für beide Geschlechter freigegeben, wie der Bürgermeister am Rande der Vorstellung der neuen Gleichstellungsbauftragten mitteilte. Dies ist in diesem Fall allerdings unproblematisch, denn es handelt sich jeweils nur um einen Einzelraum ohne geschlechtsspezifische Ausstattung. Bei der „gendergerechten" Sprache ist die Stadt allerdings zurückhaltend: Versionen mit Doppelpunkt oder Sternchen werden nach Angaben des Bürgermeisters in der Quickborner Verwaltung nicht verwendet.

 

In Quickborn steht Schulz auch der Bevölkerung zu Themen rund um die Gleichstellung als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Darüber hinaus will sie mit Veranstaltungen vor allem für Mädchen und  Frauen Aufklärung betreiben. So ist zum Internationalen Frauentag für Freitag, den 8. März von 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus der ev. Kirche in der Ellerauer Straße eine Lesung geplant.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HERAUSGEBER / REDAKTION

(KEINE Auskünfte zu in den Beiträgen erwähnten Organisationen/Institutionen!)

 c/o CS : COMM
Reinhard Kuchel
 Kampmoorstraße 6
25451 Quickborn


 

 

Telefon: 04106 77 30 77

Mobil: 0160 775 70 06

Mail: info@Quickborn1.info