Vorstand der Jugendfeuerwehr neu gewählt

Stv. Wehrführer Daniel Dähn, der neu gewählte Jugendvorstand - Pit Bernhardt, Tim Bode, Torben Lübke, Finn Rübhausen, Mattes Harms und Jasmin Lübke – Jugendwart Luca Geerken, Wehrführer Wido Schön (v. l.)
Stv. Wehrführer Daniel Dähn, der neu gewählte Jugendvorstand - Pit Bernhardt, Tim Bode, Torben Lübke, Finn Rübhausen, Mattes Harms und Jasmin Lübke – Jugendwart Luca Geerken, Wehrführer Wido Schön (v. l.)

15.5.2022 | Am Freitagabend fand in der Feuerwache die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Quickborn statt. Auch in diesem Jahr hat die Corona-Pandemie dafür gesorgt, dass diese vom eigentlichen Termin Ende Januar verschoben werden musste.

 

Durch die Versammlung führte der kommissarische Jugendgruppenleiter Mattes Harms. Er konnte neben 17 jungen Brandschützern auch Bürgermeister Thomas Köppl als Gast begrüßen. Weiterhin verfolgten Wehrführer Wido Schön, sein Stellvertreter Daniel Dähn und zahlreiche weitere Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Quickborn sowie mehrere Eltern der Jugendlichen interessiert die Versammlung.

 

Jugendwart Luca Geerken brachte bei seiner Begrüßung die Freude zum Ausdruck, dass wieder ein normaler Dienstbetrieb möglich ist und nach zwei Jahren wieder normale Wahlen bei der Versammlung erfolgen. Auch Wehrführer Wido Schön zeigte sich bei seinen Begrüßungsworten erfreut darüber, dass Corona langsam seinen Schrecken verliert und die Dienste wieder stattfinden. Er wies darauf hin, dass der 13. Mai der 134. Geburtstag der Feuerwehr Quickborn ist. Diese wurde von 30 Männern im Jahre 1888 gegründet.

 

In seinem Jahresbericht blickte Mattes Harms zurück auf das Jahr 2021, das leider erneut von Corona geprägt war. Es waren nur zeitweise normale Dienste möglich. Anfang Oktober fand eine Ausfahrt in den Center Park statt, die allen großen Spaß gemacht hat. Ein Highlight war für die Jugendlichen ein Sonderdienst Anfang November, bei dem diese überraschend eine größere Übung mit dem neuen HLF absolvieren durften. Zum Jahresende musste coronabedingt der Dienstbetrieb wieder eingestellt werden und auch die Weihnachtsfeier musste leider ausfallen. Abschließend bedankte Mattes sich im Namen der kompletten Jugendfeuerwehr beim Ausbilder-Team für die tolle Unterstützung, die sie leisten seit es Corona gibt. Sie versuchen alles anzubieten, und alles möglich zu machen, was nur geht.

Erik Krohn sollte aus der Jugendwehr verabschiedet werden, war aber beruflich verhindert. Er nimmt bereits am Dienst der aktiven Wehr teil und wird dort formell am Samstag aufgenommen.

 

Janne Hollin und Alexander Voß wurden nach ihrem Anwärterjahr mit einstimmigem Beschluss in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. Wichtiger Bestandteil der Hauptversammlung sind die Wahlen zum neuen Vorstand. Dieser ist bei den Jugendfeuerwehren jedes Jahr neu zu wählen.

Zum Jugendgruppenleiter wurde einstimmig Mattes Harms gewählt. Dieses Amt hatte er bereits seit dem Herbst 2021 kommissarisch ausgeübt. Zum Gruppenführer 1 – und damit auch zum Stellvertreter von Mattes – wählten die Jugendlichen Torben Lübke. Die weiteren Wahlen brachten folgende Ergebnisse: Gruppenführer 2: Finn Rübhausen, Schriftwartin: Jasmin Lübke,

Beisitzer 1: Pit Bernhardt, Beisitzer 2: Tim Bode.

 

Nach den Wahlen wurden Tjorben Freitag und Niklas Rinow als Anwärter neu aufgenommen.

Als Jugendlicher des Jahres wurde von den Ausbildern Mattes Harms gewählt. Luca Geerken würdigte sein besonderes Engagement. Er halte die Gruppe sehr gut zusammen.

Zum Abschluss betonte Luca Geerken nochmals, dass das letzte Jahr viel Spaß gemacht habe, die Jugendlichen seien eine tolle Truppe. Er dankte dem Ausbilder-Team und allen anderen, die die Jugendfeuerwehr unterstützen.

 

Anschließend stärkten sich alle Teilnehmer mit Würstchen und Kartoffelsalat und ließen die Versammlung mit zahlreichen Gesprächen ausklingen.

 

Foto 1: Jugendwart Luca Geerken mit den neu aufgenommenen Jugendlichen Alexander Voß und Janne Hollin

Foto 2: Die Anwärter Tjorben Freitag und Niklas Rinow mit Jugendwart Luca Geerken (v. l.) Foto 3: Jugendwart Luca Geerken, der „Jugendliche des Jahres“ Mattes Harms und Wehrführer Wido Schön (v. l.)

Foto 4: Stv. Wehrführer Daniel Dähn, der neu gewählte Jugendvorstand - Pit Bernhardt, Tim Bode, Torben Lübke, Finn Rübhausen, Mattes Harms und Jasmin Lübke – Jugendwart Luca Geerken, Wehrführer Wido Schön (v. l.)

 

Als neue Mitglieder begrüßte Jugendwart Luca Geerken Alexander Voß und Janne Hollin
Als neue Mitglieder begrüßte Jugendwart Luca Geerken Alexander Voß und Janne Hollin
Die Anwärter Tjorben Freitag und Niklas Rinow mit Jugendwart Luca Geerken (v. l.)
Die Anwärter Tjorben Freitag und Niklas Rinow mit Jugendwart Luca Geerken (v. l.)
Jugendwart Luca Geerken, der „Jugendliche des Jahres“ Mattes Harms und Wehrführer Wido Schön (v. l.)
Jugendwart Luca Geerken, der „Jugendliche des Jahres“ Mattes Harms und Wehrführer Wido Schön (v. l.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HERAUSGEBER / REDAKTION

(KEINE Auskünfte zu in den Beiträgen erwähnten Organisationen/Institutionen!)

 c/o CS : COMM
Reinhard Kuchel
 Kampmoorstraße 6
25451 Quickborn


 

 

Telefon: 04106 77 30 77

Mobil: 0160 775 70 06

Mail: info@Quickborn1.info