Kreis Pinneberg fördert Quickborner Radwege mit 150.000 Euro

15.7.2021 | Der Kreis Pinneberg unterstützt den Ausbau der Quickborner Radverkehrsinfrastruktur im Rahmen einer Einzelmaßnahme mit über 150.000 Euro. Die Zuwendung ist zweckgebunden für den Bau eines in weiten Teilen straßenunabhängigen Radweges in der geplanten Erweiterung des Gewerbegebietes Nord (B-Plan Nr. 37, Teil 3) in Fortführung der Pascalstraße. Im Geltungsbereich des Bebauungsplanes wird der Erstausbau des Radweges auf einer Länge von 425 Metern als gepflasterter Zweirichtungsradweg mit einer Breite von 3,0 m geplant.

Darüber hinaus konnte sich die Stadt Quickborn bereits Ende 2020 zusätzliche Fördermittel in Höhe von über 130.000 Euro für Sanierung und Ausbau eines Teilbereiches des Ohlmöhlenweges in Richtung Feldbehnstraße sichern. Dieser weist gegenwärtig nur eine wassergebundene Tragschicht auf und wird im Zuge der Maßnahme für eine bessere Fahrqualität auf einer Länge von ca. 205 m asphaltiert. Mit einer Gesamtlänge von 745 m dient der zukünftige Radweg somit als Lückenschluss bereits etablierter Radwegeverbindungen zwischen den Ortsteilen Quickborn-Ort und Quickborn-Heide.

Durch die neu geplante attraktive Radwegeverbindung erhofft sich die Stadt die Radfahrer-Frequenz zwischen den Ortsteilen erheblich zu steigern, eine alltagstaugliche Alternative zum PKW anzubieten und so einen weiteren Baustein zur Klimaneutralität des innerörtlichen Verkehrs beitragen zu können. Voraussetzung hierfür ist eine Radinfrastruktur, die kurze Wege mit Sicherheit und Fahrkomfort zu verbinden weiß.

Maßnahmenbeginn ist Ende 2021. Mit einem Abschluss der Maßnahme wird Ende 2022 gerechnet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andre (Montag, 19 Juli 2021 09:33)

    Schön das der Radverkehr attraktiver gestaltet werden soll. Vielleicht sind dann noch ein paar Euro übrig um die Buckelpiste entlang der Bahnstraße (vom Tunnel bis zur Shell Tankstelle) zu reparieren.

HERAUSGEBER / REDAKTION

(KEINE Auskünfte zu in den Beiträgen erwähnten Organisationen/Institutionen!)

 c/o CS : COMM
Reinhard Kuchel
 Kampmoorstraße 6
25451 Quickborn


 

 

Telefon: 04106 77 30 77

Mobil: 0160 775 70 06

Mail: info@Quickborn1.info