VHS bietet Tennis-Einsteigerkurse

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

26.7.2020 | Die VHS Quickborn bietet zusammen mit dem Cheftrainer des TuS Holstein zwei Einsteigerkurse für alle Tennis-Interessierten auf den Außenplätzen der Anlage des TuS-Holstein am Harksheider Weg 264 (Am Freizeitsee) an.
 
„Bewegung an der frischen Luft, sportliche Abwechslung, „mal etwas anderes sehen“ und auch noch gesund – wir freuen uns, mit dem Tennis-Einstiegsangebot eine neue Perspektive zu bieten, Sport im Freien in kleiner Gruppe - und Abstand - auch künftig gemeinsam erleben zu können“, erklärt VHS-Leiterin Anette Ehrenstein.
 
Das Training findet mit maximal 5 Personen auf einem Außenplatz statt – der Mindestabstand von 1,50 Metern ist einzuhalten. Es braucht beim Sport keine Maske getragen werden.
 
Aufgrund der großen Nachfrage hat das Team der VHS zwei Kurse mit jeweils 4 Terminen im Angebot. Start:  Samstag, 15. August, 14 bis 15 Uhr oder Sonntag, 16. August, 11 bis 12 Uhr. Ein Hygienekonzept für die Tennisanlage liegt vor. Zwei Personen + Trainer stehen auf einem Tennisplatz und nochmal drei Personen auf dem Platz daneben. Das Kursentgelt beträgt 65 €, die Ausrüstung wird gestellt. Die Hygienemaßnahmen sind eingehalten.
 
Dieser Kurs bietet in Kleingruppen bis zu 5 Teilnehmenden die Gelegenheit, die Grundtechniken aller Grundschläge zu erlernen:  Vorhand, Rückhand, Volley, Schmetterball und Aufschläge. TuS-Holstein-Trainer Fredy Dahlem und sein Team möchten den Spaß an der Sportart Tennis vermitteln und haben das Ziel, nach circa 4 Stunden bereits ein Spiel miteinander spielen zu können - natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln.  
 
Für die begrenzten Plätze ist eine Anmeldung zur Kursnummer 38103 und 38104 unter www.vhs-quickborn.de oder per Email an vhs@quickborn.de möglich. Bei großer Nachfrage wird die VHS Quickborn entsprechend weitere Kurse anbieten.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0