VHS lädt zur Wildkräuter-Wanderung ein

1.6.2020 | Wildkräuter am Wegesrand bei einer geführten Wanderung entdecken, dabei erfahren, welche Pflanzen essbar sind und worauf man achten muss, genau das bietet die VHS Quickborn zusammen mit der erfahrenen Heilpraktikerin Kirsten Mandler am Samstag, 13. Juni von 10 bis 13 Uhr an. Möglich ist diese Wanderung für eine kleine Gruppe von fünf Teilnehmenden unter Einhaltung der Coronaregeln.

„Es werden sicher viele überrascht sein, wie vielfältig und wohlschmeckend die Pflanzen eingesetzt werden können“, verspricht Kirsten Mandler. Die Dozentin wird mit Wildkräutern zubereitete Kleinigkeiten mitbringen, um bei einem Picknick den Spaziergang zu beenden. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung anziehen.

WICHTIGER HINWEIS: Mitzubringen sind für das Picknick: ein persönlicher Teller, Besteck und ein Trinkgefäß sowie gern ein Sitzkissen. Die Umlage für die Lebensmittel beträgt 5 € - bitte direkt bei der Dozentin bar bezahlen. Die Wanderung findet im Raum Quickborn-Hasloh statt, der Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

Allen VHS-Kursformaten liegt ein Hygienekonzept zugrunde. Anmeldung über www.vhs-quickborn.de zur Kursnummer 1041 oder per E-Mail an vhs@quickborn.de, Entgelt 24,50 € pro Person.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0