DRK-Familienzentrum lädt zum Online-Musizieren ein

Die Pianistin Daria-K. Iossifova musiziert online mit den Kindern (Foto: Website)
Die Pianistin Daria-K. Iossifova musiziert online mit den Kindern (Foto: Website)

14.5.2020 | Die besonderen Zeiten gehen ja weiter und so haben Nicole Eickhoff, Leiterin des DRK-Familienzentrums, in Kooperation mit der Ehrenamtskoordinatorin der Diakonie Mirija Mullikas den bewährten Kurs „Mach mit! Singen, lesen, musizieren“ von analog im Familienzentrum auf digital umgestellt.


Jeden Mittwoch in der Zeit von 9 - 10 Uhr wird die Pianistin Daria-K. Iossifova über die Plattform „go to Meeting“ gemeinsam mit den Eltern & Kindern Lieder singen und kleine Erzählmusicals gestalten.


Dabei sind die Eltern ganz wichtig, da sie einmal die Technik beherrschen und zudem  vor Ort/zu Hause das Medium und „Anstifter“ zum Mitmachen sind. Der Kurs wird niederschwellig angeboten, ist kostenfrei und ohne Verpflichtungen. Lediglich die App „go to meeting“ muss  auf Smartphone, Tablet oder PC heruntergeladen werden sowie Mikro und Kamera müssen zur Verfügung stehen.
 
Die Zugangsberechtigung /ID kann nur per email im Familienzentrum angefordert werden. Damit soll der Daten- und Kinderschutz gewährleistet werden:

familienzentrum-quickborn@drk-kreis-pinneberg.de
 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0