Stadtwerke-Frühschoppen am 10. Mai fällt aus

27.4.2020 | Den in der Kundenzeitung „Quicklebendig“ angekündigte Stadtwerke Frühschoppen haben die Stadtwerke Quickborn abgesagt. Der Frühschoppen hätte am 10. Mai 2020 stattgefunden. Damit soll jedes Risiko für Besucher und Teilnehmer vermieden werden.

Als weiteren Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus lassen die Stadtwerke ihren
diesjährigen Frühschoppen ausfallen. Das beliebte Fest für Groß und Klein war am
10. Mai auf dem Betriebsgelände in der Pinneberger Straße geplant. Bei dem
alljährlichen Event gibt es neben Live-Musik und kulinarischen Genüssen auch
immer viele wissenswerte Informationen – diesmal hätten die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Mittelpunkt stehen sollen.

„Wir wollen kein Risiko eingehen und sagen unseren Frühschoppen deshalb ab. Es
tut mir leid für die beteiligten Vereine, die Musiker und natürlich für alle Besucher.
Aber der nächste Frühschoppen kommt bestimmt“, blickt Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Panagiotis Memetzidis nach der Entscheidung optimistisch in die Zukunft. “Wichtig ist jetzt: Bleiben Sie gesund und zu Hause“.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0