Stadt verkündet neue Maßnahmen zur Corona-Krise

22.3.2020 PI | Auf ihrer Website informiert die Stadt über die neuen Maßnahmen, die die Bundesregierung heute Abend erlassen hat und die ab sofort gelten.

 

 Zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus

 

o Öffentliche und PRIVATE Feiern sind ausnahmslos VERBOTEN

o In der Öffentlichkeit dürfen sich MAXIMAL 2 PERSONEN gemeinsam aufhalten

Einzige Ausnahme: Familien, die demselben Haushalt angehören

 

+++ Polizei und Ordnungsbehörde werden intensiv kontrollieren +++ Bitte beachten Sie die neuen Maßnahmen +++

 

Ein Abstand zu Dritten in der Öffentlichkeit von mindestens 1,5 und besser 2 Metern ist ab sofort immer einzuhalten. Sport im Freien und Spaziergänge sind weiter möglich, solange die o.g. Regeln einhalten werden.

o Frisöre und ähnliche Dienstleister müssen schließen

o Behandlungen mit ärztlichem Attest sind weiter möglich, z.B. "physikalische Therapie"

o Berufliche Tätigkeiten werden nicht weiter eingeschränkt

Die neuen Regeln gelten ab sofort und für eine Zeitdauer von mindestens 2 Wochen

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0