„Kirche & Kultur" informiert über das Weserbergland

20.2.2020 PI/EM | Zu einem Vortrag über das „Weserbergland - eine reichhaltige Natur- und Kulturlandschaft" lädt der Arbeitskreis „Kirche & Kultur" der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh ein.
 
Trautel Schulte zu Berge wird mit Hilfe von Fotos über die Geographie des Gebietes und die Architektur der Weser-Renaissance sprechen. Die Veranstaltung steht im Zusammenhang mit der Studienreise im April 2020 von Kirche & Kultur. Der Vortrag ist für jedermann offen, der Eintritt ist frei.


Der Vortrag beginnt am Dienstag, den 17. 3. 2020 um 19.30 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses der ev. - luth. Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh, Ellerauer Str. 2


Kommentar schreiben

Kommentare: 0