Elke Schreiber kontrolliert Bundes-SPD

Gratulierte Elke Schreiber zum neuen Amt: der Juso-Vorsitzende und frischgebackene Partei-Vize Kevin Kühnert
Gratulierte Elke Schreiber zum neuen Amt: der Juso-Vorsitzende und frischgebackene Partei-Vize Kevin Kühnert

12.12.2019 | Jetzt darf man gespannt sein, ob sie den neuen SPD-Vorsitzenden tatsächlich einmal in die Parade fährt: Auf dem Bundesparteitag wurde die Quickborner SPD-Politikerin Elke Schreiner jedenfalls in die "Kontrollkommision" der Bundes-SPD gewählt.

 

Das Gremium besteht aus neun Personen aus der gesamten Republik.  Schreiber wurde vom Landesvorstand Schleswig-Holstein vorgeschlagen. Die Aufgaben sind insbesondere  die Überprüfung der Arbeit des Parteivorstandes und Beschwerden sowie finanzielle Überprüfungen.

 

In der Regel tagt die Kommission einmal im Quartal an zwei Tagen im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Teilnehmer sind der Bundesschatzmeister, der Generalsekretär, der Bundesgschäftsführer und teilweise die Vorsitzenden der SPD.

 

Schreiber ist auf regionaler Ebene als stellvertretende Kreispräsidentin für ihre Partei aktiv.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0