„Klassik meets Pop" in der Marienkirche

1.11.2019 / Dass Pop und Klassik zusammenpassen, kann man live am Sonntag, dem 10. November 2019, in der Quickborner Marienkirche um 17 Uhr miterleben.

Der neue Chor der Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh "Cheerful Voices", eine Mischung aus Gospel- und Popchor, singt mit Band bekannte Songs wie "Imagine" und "One of us".

Umrahmt werden diese Songs von klassischen Symphonien: Das Blockflötenensemble „Flöte & Mehr" bringt die Symphonie Nr. 4 von Wlliam Boyce zu Gehör. Mit dem Orchester der Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh wird eine bearbeitete Version der bekannten "Symphnie mit dem Paukenschlag" von Joseph Haydn erklingen.

 

Die Leitung liegt in den Händen von Kirchenmusiker Michael Schmult.

 

Der Eintritt ist frei.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0