Spiel-i-othek lädt zum Kinderfest ein

19.8.2019  |  Nun sind sie wieder im Quickborner Stadtbild zu sehen, die gelben Schilder mit den Ballons, die das jährliche Kinderfest der Spiel-i-othek ankündigen - am Samstag, dem 24. August in der Zeit von 15 bis 18 Uhr wird gefeiert.


In guter alter Tradition wird es viele Aktivitäten zum Mitmachen und Zugucken, von sportlich bis kreativ für einen unterhaltsamen Familiennachmittag geben.
Neu ist der Veranstaltungsort. Auf dem Schulhof der Comenius-Schule, Am Freibad 3-5, mitten in der Stadt, gleich neben dem Freibad, werden die beliebten Spielstationen, die Hüpfburg und viele bekannte Attraktionen zu finden sein. Mit von der Partie sind wie in den vergangenen Jahren die Pfadfinder, das Sportstacking-Team, eine Ballonkünstlerin, das Sportstudio Active Woman, Elas Ponys und der Friseursalon La Belle.


Der Schulhof bietet viel Platz für Ballspiele und Fahrgeräte. Während die jungen Besucher Bobbycar fahren, sich schminken lassen oder in der Malschule ihr künstlerisches Talent zeigen, lädt die Cafeteria mit Selbstgebackenem, herzhaften Snacks und Getränken Eltern und Großeltern zu einer entspannten Pause ein.
Und wer Überraschungen liebt, kauft noch das eine oder andere Los für die traditionelle Tombola, denn wieder haben viele Quickborner Firmen ihr großes Herz für Kinder gezeigt und attraktive Preise gespendet. Zu den Hauptpreisen zählen Quadro-Klettergeräte in verschiedenen Größen, Pflanzen, Taschen von „Keine Schwester“, wertvolle Gutscheine und vieles mehr. Der Loskauf lohnt sich in jedem Fall, denn der Erlös des Kinderfestes hilft, den Spielebestand aufzufüllen, die Rennbahn- und Modelleisenbahn zu unterhalten und das Angebot der Spiel-i-othek für ihre Besucher weiterhin interessant zu gestalten.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0