Wettergott meinte es gut mit dem AWO-Sommerfest

Unter bunt geschmückten Zelten feierten die AWO-Gäste (alle Fotos: AWO)
Unter bunt geschmückten Zelten feierten die AWO-Gäste (alle Fotos: AWO)

21.7.2019 | Das Wetter meinte es gut mit dem AWO-Sommerfest: Bis kurz vor dem ohnehin geplanten Ende um 17 Uhr schien die Sonne und vor dem dann einsetzenden Regen konnten die Zelte noch schnell in Sicherheit gebracht werden.

Ab 13 Uhr vergnügten sich bis zu 120 AWO-Mitglieder und Gäste auf dem Gelände der AWO in der Kampstraße. Viele Leckereien wie Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Waffeln, diverse Salate und Grillwürste fanden schnell ihre Abnehmer. Wie immer bildete sich vor dem Kuchenstand innerhalb des Gebäudes eine lange Warteschlange. Auch der neue Cocktailstand wurde gut angenommen.



Insgesamt 15 Helferinne und Helfer waren beim AWO-Sommerfest im Einsatz
Insgesamt 15 Helferinne und Helfer waren beim AWO-Sommerfest im Einsatz
Ein Renner war erneut die Tombola, für die Quickborner Unternehmen 250 Gewinne  gestiftet hatten..
Ein Renner war erneut die Tombola, für die Quickborner Unternehmen 250 Gewinne gestiftet hatten..

Kommentar schreiben

Kommentare: 0