Lions wollen Revanche gegen Senioren-Union beim Boule

Im letzten Jahr konnten sich Senioren-Unions-Chef Thomas Dänecke und Heinrich F. Kut  über den Sieg der Senioren über die Lions freuen, die vom damaligen Präsidenten Stefan Böhme angeführt wurden (v.r.)
Im letzten Jahr konnten sich Senioren-Unions-Chef Thomas Dänecke und Heinrich F. Kut über den Sieg der Senioren über die Lions freuen, die vom damaligen Präsidenten Stefan Böhme angeführt wurden (v.r.)

15.7.2019 |  Am Samstag, 3.August 2019 treffen Quickborns „Giganten der ruhigen Kugel“ erneut aufeinander - die Lions treten beim Boule-Turnier wieder gegen die Senioren-Union an.


Nachdem dieses in 2018 begründete Quickborner „Traditions-Turnier” mit einem glatten 13:0 für die Senioren-Union ausging, lädt der Lions Club zur Revanche ein: Die „Quickborn-Lions“ wollen den „Union-Seniors“ dieses Mal wenigstens einen Punkt abtrotzen! Übrigens erwartet das Siegerteam des Abends eine „groooooße“ Überraschung.


Ziel dieses Boule-Turniers ist es aber nicht nur, Quickborns beste Kugelwerfer zu ermitteln, sondern auch, einen netten Abend bei Grillwurst und Rotwein zu verbringen und diese sportliche und gesellige Begegnungsstätte mitten in Quickborns Innenstadt bekannter zu machen.


Freunde, Mitspieler & Zuschauer sind herzlich willkommen: Samstag, 3. August 2019 ab 17:00 Uhr „Boule-is-cool-Arena“ ‚Ladestraße‘ hinter dem Aldi-Parkplatz)


 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0