Jetzt anmelden: Die Sommerakademie-Kurse der VHS starten

VHS-Leiterin Anette Ehrenstein präsentiert das Programmheft der Sommerakademie, das an vielen Stellen in der Stadt ausliegt
VHS-Leiterin Anette Ehrenstein präsentiert das Programmheft der Sommerakademie, das an vielen Stellen in der Stadt ausliegt

7.6.2019 | Für die Sommerzeit bis Ende August haben die sieben Volkshochschulen im Kreis Pinneberg ein umfangreiches und interessantes Programm zusammengestellt. Auch die VHS Quickborn beteiligt sich an dieser "Sommerakademie" und bietet eine Vielzahl von Kursen von Kreativ-Workshops bis zu neuen Berufsperspektiven.

Die Programmhefte liegen jetzt an vielen Stellen in der Stadt aus. Darin findet sich z.B.  ein  Lehrgang zum/zur zertifizierten Wohnimmobilienverwalter/in mit Zertifikat (VHS) in einer kompakten Woche vom 
8. bis 12. Juli, 9.30 bis 17 Uhr. Anmeldungen zum Kurs 57200. Entgelt: 1.190 Euro.

Für die Kreativen wird am Samstag, 13. Juli, 10 bis 16 Uhr der beliebte eintägige Mal-Workshop: Landschaftsmalen nach BOB ROSS mit dem Werk „Leuchtturm mit Kiefer-Hiddensee“ angeboten. Kurs 2412. Entgelt: 37,50 Euro zuzüglich 30€ Euro Materialkosten.

Für alle zwischen 6 und 99 Jahren:  Golfen
Sie wollten schon immer mal das Golfspielen ausprobieren? Dann ist dieser Kennenlern-Golftag für Sie ideal! Anette Ehrenstein, Leiterin VHS Quickborn empfiehlt: „Genießen Sie unter professioneller Trainingsleitung eines ausgebildeten PGA Golflehrers die Atmosphäre der traumhaften Golfanlage des Clubs An der Pinnau und probieren die ersten Techniken aus: das kurze Spiel, das Putten und lange Schläge. Eine "Sightseeingrunde" über den Golfplatz und ein kleines 3-Loch-Turnier runden diesen interessanten Einblick mit einem Teilnahmezertifikat ab.“


Die Ausrüstung (Schläger und Bälle) werden vom Club kostenlos zur Verfügung gestellt. Wichtig: bequeme Sportschuhe (keine Absätze!) und wetterangepasste Kleidung - der Workshop findet bei jedem Wetter statt!!!


Mit gleich vier Terminen zur Wahl für ein spannendes Schnuppergolfen im Golfclub An der Pinnau in Quickborn-Renzel bietet die VHS einen tollen Einblick für die ganze Familie. Terminauswahl: Donnerstag 11. Juli oder 8. August sowie Sonntag, 14. Juli oder 11. August, jeweils 11 bis 13.30 Uhr. Entgelt: 19 Euro /Termin.

 

... und Tennis
Mit verschiedenen zeitlichen Kursangeboten bietet die VHS in Kleingruppen bis zu sechs Teilnehmern die Möglichkeit, die Grundtechniken aller Grundschläge zu erlernen: Vorhand, Rückhand, Volley, Schmetterball und Aufschläge.

TuS-Holstein- Trainer Fredy Dahlem und sein Team möchten den Spaß an der Sportart Tennis vermitteln und haben als Ziel, dass die Teilnehmenden nach circa vier Stunden bereits ein Spiel miteinander spielen zu können. Das Training umfasst alle Altersklassen von 6 bis „99 Jahre“. Angeboten werden Wochenendkurse immer samstags oder sonntags, fünf Termine, Start 22. bzw. 23. Juni, 11 bis 12 oder 13 bis 14 Uhr, eine Kompaktwoche in den Ferien, 1. bis 5. Juli, 10 bis 11 Uhr oder der Spätsommerkurs mit acht Terminen an vier Wochenenden, jeweils samstags und sonntags, 11 bis 12 bzw. 14 bis 15 Uhr. Entgelt: 75 Euro für die fünf Termine und 120 Euro für die acht Termine. Kursnummern: 38101 – 38105.

Yoga im Juli – Entspannung in den Ferien
Ein Kennenlerntipp mit einer runden Yogawoche für alle, die verschiedene Yogarichtungen und Übungen von einer erfahrenen Yogalehrerin kennenlernen möchten. Die beliebte VHS-Yogatrainerin Hana Yarouskova erklärt: „Durch Kombination aus Körperstellungen (Asanas), Atmung und Entspannungstechniken lernen wir das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist in eine Einheit und Harmonie zu bringen. Das heißt: bessere Beweglichkeit, Kraft, mehr Energie, Konzentration, Ausdauer und Loslassen. In diesem Zusammenhang gibt es in Yoga kein 'richtig' oder 'falsch'. Sie lernen Situationen anzunehmen, ohne sie zu bewerten."

Bitte mitbringen: Yogamatte, Decke, Kissen, Getränk.
Termine: 1. bis 5. Juli, 9.15 bis 11.30 Uhr, Entgelt: 73 Euro, Kurs 34000-S.

Für alle Angebote sind die Plätze begrenzt und es ist eine Anmeldung ab sofort unter www.vhs-quickborn.de oder per Email an vhs@quickborn.de zur jeweiligen Kursnummer möglich. Kontakt: vhs Quickborn, 04106-6129960


Kommentar schreiben

Kommentare: 0