DLRG lädt zum Saisonabschluss zum Badespaß ein

1.9.2018 | Zum Abschluss der Badesaison blasen die Rettungsschwimmer der DLRG Quickborn noch einmal die große Gummi-Rutsche auf und lassen weitere Wasserattraktionen zu Wasser.

 

Am Sonntag, 9. September endet in Quickborn die Freibadsaison. Stadtverwaltung, Freibad-Team und DLRG können auf einen tollen Sommer zurückschauen. Von 15 bis 17 Uhr können sich große und kleine Schwimmer noch einmal richtig austoben. Um die schwimmende Rutsche sicher nutzen zu können, muss diese zwischen Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken installiert werden. Die DLRG bittet Badegäste um Verständnis, dass in den zwei Stunden des „Badespaßes“ nicht alle Bahnen zum Schwimmen genutzt werden können. Das Freibad schließt am letzten Tag übrigens bereits um 18 Uhr.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0