Fröhliche Abschlussparty des Ferien-Lese-Clubs

Begeistert lauschten die Kinder der unterhaltsamen Lesung des Schauspielers Rainer Rudloff
Begeistert lauschten die Kinder der unterhaltsamen Lesung des Schauspielers Rainer Rudloff

25.8.2018 | Es war ein kleines Jubiläum: Bereits zum 10. Mal lud die Stadtbücherei zur Abschlussparty des Ferien-Lese-Clubs ein. Und wie immer durften sich die jungen Gäste über ein buntes, unterhaltsames Programm freuen. Und Anerkennungen für die fleißigsten Leseratten gab es natürlich auch.

 

Heute wird ja vielfach über die Lese- und Verständnisschwäche der Kinder geklagt. Die Stadtbücherei Quickborn ist mit vielfältigen Angeboten aktiv, um dem entgegenzuwirken. So gab es auch in diesem Jahr den Ferien-Lese-Club: Die jungen Leseratten konnten während der Sommerferien aus 400 Büchern auswählen und nach der Lektüre durch die Beantwortung von Fragen nachweisen, dass sie das Buch gelesen haben.

 

Immerhin 92 TeilnehmerInnen aus 10 Schulen machten in diesem Jahr mit, darunter 51 Mädchen und 41 Jungen. 569 Bücher wurden von ihnen verschlungen.  Bürgermeister Thomas Köppl höchstpersönlich überreichte den Fleißgsten zum

Abschluss Zertifikate: Für mehr als sechs gelesene Bücher gab es 31 mal Gold, 18 TeilnehmerInnen konnten sich für mehr als zwei gelesene Bücher über Silber freuen und 9 Bronze-Zertifikate wurden für ein bis zwei gelesene Bücher ausgehändigt.

 

Zuvor aber wurden die jungen Gäste auf vielfache Weise unterhalten: Der Schauspieler Rainer Rudloff trug aus zwei Büchern vor, man  konnte sich von den Weltmeistern in die Geheimnisse des Stackings einführen lassen, beim Verkleiden seinen Spaß haben oder bei einem Preisrätsel  Bücher gewinnen. Also ein rundum gelungener Abschluss einer wieder einmal sehr erfolgrechen Aktion.

Die Büchereileiter Klaus Fechner und Monika Pütz freuten sich über den Erfolg des diesjährigen Ferrien-Lese-Clubs, den sie an einer Pinnwand dokumentierten: 92 TeilnehmerInnen, 569 gelesene Bücher, 58 Zertifikate
Die Büchereileiter Klaus Fechner und Monika Pütz freuten sich über den Erfolg des diesjährigen Ferrien-Lese-Clubs, den sie an einer Pinnwand dokumentierten: 92 TeilnehmerInnen, 569 gelesene Bücher, 58 Zertifikate
Der Schauspieler Rainer Rudloff trug auf höchst lebendige Weise aus zwei Büchern vor und zog damit das junge Publikum in seinen Bann.
Der Schauspieler Rainer Rudloff trug auf höchst lebendige Weise aus zwei Büchern vor und zog damit das junge Publikum in seinen Bann.
Das Quickborner Stacking-Team mit Daniel Kern, Finya Hollin, Jasmin Heckmann und Patrick Kern (v.l.) begeisterte mit seinen Vorführungen und führte Interessenten bereitwillig in die Grundlagen ihres Sports ein.
Das Quickborner Stacking-Team mit Daniel Kern, Finya Hollin, Jasmin Heckmann und Patrick Kern (v.l.) begeisterte mit seinen Vorführungen und führte Interessenten bereitwillig in die Grundlagen ihres Sports ein.
Die elfjährige Lea ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, beim Preisrätsel einen der attraktiven Preise zu gewinnen. Sie zählte mit 12 gelesenen Büchern übrigens zu den Spitzenreiterinnen des Ferien-Lese-Clubs.
Die elfjährige Lea ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, beim Preisrätsel einen der attraktiven Preise zu gewinnen. Sie zählte mit 12 gelesenen Büchern übrigens zu den Spitzenreiterinnen des Ferien-Lese-Clubs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0