Boule-Derby: Lions treten gegen Senioren-Union an

Lions-Präsident Robert Hüneburg stellte das Boule-Derby vor
Lions-Präsident Robert Hüneburg stellte das Boule-Derby vor

11.8.2018 | Am Donnerstag, dem 30. August 2018 um 18:00 Uhr treffen sich der Lions-Club und Mitgliedern der Senioren-Union zu einem Boule-Turnier am Quickborner Boule-Platz in der Bahnhofstraße (alte 'Ladestraße' der AKN, hinter dem Aldi-Parkplatz). Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Heinrich F. Kut von der Quickborner Spielgemeinschaft "Boule is cool" und Mit-Initiator der "Boule-is-cool-Arena" wird als Schiedsrichter für die Einhaltung der Regeln sorgen.


Jeder kennt eigentlich das Boule-Spiel entweder aus französischen Spielfilmen oder aus eigener Spielpraxis mit den Kindern im Garten und am Strand. Ziel ist es, durch geschicktes Werfen die Stahlkugeln des eigenen Teams näher an die kleine Zielkugel (das "Schweinchen") zu platzieren, als die des gegnerischen Teams. Im fairen Wettkampf ist das eine durchaus anspruchsvolle Absicht, denn das Wegschießen der gegnerischen Kugeln ist dabei sogar erwünscht und immer mit den lautesten Jubelrufen der Teilnehmer und Zuschauer verbunden.


Lions-Präsident Robert Hüneburg: „Ziel dieses Boule-Turniers ist es aber nicht nur, Quickborns beste Kugelwerfer zu ermitteln, sondern auch, einen netten Abend bei Grillwurst und Rotwein zu verbringen und vor allem diese sportliche und gesellige Begegnungsstätte mitten in Quickborns Innenstadt bekannter zu machen. Zuschauer sind herzlich willkommen!"

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0