Brassband: Tribute to Carsten Klindworth

13.6.2018 | Wie bedankt sich eine Band am besten bei ihrem langjährigen Leiter? Am besten mit einem Konzert, dachten sich die Verantwortlichen der Jugend Brassband Quickborn. Und so lädt die Brassband zu Ehren von Carsten Klindworth am Sonntag, dem 17. Juni, um 11.00 Uhr zu einem Abschiedskonzert in das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ein.

 

Über mehr als 40 Jahre hatte Klindworth die Band  (Jugend-, Spielmanns- und Fanfarenzug) geleitet. Dafür war er im Frühjahr noch von der Stadt als herausragender Ehrenamtler ausgezeichnet worden. Jetzt aber legt er den Taktstock beiseite und unterstützt die Band nur noch als Arrangeur.

 

Unter der neuen Leitung von Rebbeca Kahl werden beim Konzert langjährige Mitglieder des Ensembles gemeinsam mit Nachwuchsmusikanten ihr Können unter Beweis stellen. Bei gutem Wetter soll ein Teil des Konzertes sogar unter freiem Himmel stattfinden und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gegen 13.45 Uhr steht das Finale auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0