Michael Schmult neuer Chorleiter der „black rose gospel"

25.5.2018 | Michael Schmult, der Kirchenmusiker der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh, übernimmt nach dem Weggang von Kai Schnabel nun auch die Leitung des Gospelchores der Kirchengemeinde.

 

Aus organisatorischen Gründen sind terminliche Veränderungen leider nicht zu vermeiden. Alle vierzehn Tage wird in den Räumen der neuen Hasloher Kirche (Kronkamp 8) geprobt werden, dienstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr. Erste Proben mit Michael Schmult finden am 29. Mai, am 12. Juni, statt. Pastorin Claudia Weisbart: „Wir hoffen, dass viele bestehende Chormitglieder trotz aller Veränderungen weiterhin mitsingen und neue Sängerinnen und Sänger dazu kommen!"


Kommentar schreiben

Kommentare: 0