Quickborner Künstler Hans-Werner Seyboth zeigt Arbeiten in Henstedt-Ulzburg

23.5.2018 | Mit der 10. Kunst- und Kulturwoche Henstedt-Ulzburg geht das Farbstiftatelier Seyboth auf Hof Hörnerkamp in sein fünftes Jahr. Im Rahmen des Kunsthandwerkermarkts am 26. und 27.Mai 2018 zeigt der Quickborner Hans-Werner Seyboth aktuelle Farbstiftzeichnungen und stellt auch sein neues Buch vor.

 

Neben der Ausstellung neuer Zeichnungen werden auf dem Kunsthandwerkermarkt auch die beliebten Kunstkarten von HW Seyboth angeboten und - für den kleinen Geldbeutel - handsignierte Repros seiner Zeichnungen mit Passepartout.

 

Außerdem präsentiert Seyboth sein neues Buch: Er zeigt darin das  Himmelmoor  mit eigenen Fotos und Zeichnungen.

 

Viele werden es bedauern, dass es der letzte Kunsthandwerkermarkt auf Hof Hörnerkamp ist, der im Rahmen der KUKUHU stattfindet. Ein Grund mehr, den Hof an dem letzten Maiwochenende zu besuchen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0