Campus Region-Hamburg lädt zum Tag der Offenen Tür ein

Ein Blickfang für Quickborns Innenstadt: Das neue Campus-Gebäude (hier im Zustand Ende letztes Jahres)
Ein Blickfang für Quickborns Innenstadt: Das neue Campus-Gebäude (hier im Zustand Ende letztes Jahres)

Der erste Bauabschnitt der Campus Region-Hamburg in Quickborn wurde vor kurzem fertiggestellt. Aus diesem Anlass lädt die Schule am 3. März von 10 bis 14. Uhr zu einem Tag der Offenen Tür ein. Ab 13.30 Uhr diskutieren Expeperten zum Thema „Ich und die digitale Welt".

Am 8. Januar 2018 konnten die ersten 40 Kinder der Kindertagesstätte den Bauabschnitt I des Campus Region-Hamburg beziehen. In den nächsten Tagen folgen nun die Schüler der Grund- und Gemeinschaftsschule und im August soll der Gesamtkomplex mit Sporthalle, Mensa/Aula, Mediathek sowie allen Außenflächen fertiggestellt sein. Der Campus bietet dann mit einer Ganztagsbetreuung von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe beste Ausbildungsbedingungen für 640 Schüler und eine  Betreuung der jüngeren Kinder in der Kita.

Pressesprecherin Anna Graf:„Durch die Erweiterung des Pflichtunterrichts durch Schulaufgabenbetreuung, individuelle Unterstützung im Lernstudio sowie durch Interessengemeinschaften und betreute Freizeit werden solide Grundlagen für eine nachfolgende Berufstätigkeit gelegt, Interessen geweckt und Begabungen ausgebildet. Ein besonderer Schwerpunkt wird die digitale Bildung sein, die derzeit in aller Munde ist. Gesichert wird dies durch den Einsatz neuester Informationstechnik und das spezielle medienkünstlerische Profil der Schule verbunden mit moderner Pädagogik. Zudem erhält jeder Schüler ab Klasse 5 ein Tablet zur persönlichen Nutzung als Erweiterung der Lernmittel."

„Die Forderung nach Erwerb von Medienkompetenz ist am Campus Region-Hamburg gelebte Schulrealität und wir freuen uns, ab dem Sommer nun auch die Oberstufe mit den beiden Schwerpunkten Naturwissenschaften und Medienkunst eröffnen zu können.“, betont Alexander Delport, der Schulleiter der Grund- und Gemeinschaftsschule.

Mit dem „Open Campus“ integriert sich das neue, zentral gelegene Gebäude in der Feldbehnstraße 55 nicht nur als Schule in die Gemeinde Quickborn. Vielmehr bietet es auch Raum für Vernetzung und Innovation. Die Öffnung für außerschulische Aktivitäten wie Filmkurse, Erlebnissportarten und weitere Interessengemeinschaften für alle, auch Schüler anderer Schulen, werden das Angebot genauso erweitern wie Workshops mit Unternehmen am Wochenende, Berufsmessen und ähnliche Events, für die das moderne Gebäude auch in Kooperation genutzt werden kann.

Graf: „Lernen findet immer statt. Das wollen wir am Campus leben."

Am 3.März 2018 von 10-14 Uhr begrüßen der Schulleiter der Grund- und Gemeinschaftsschule Alexander Delport und Oberstufenkoordinator Florian Wüstenberg mit ihrem Team alle interessierten Gäste zu einem Tag der offenen Tür, an dem die neuen Räume der Grund- und Gemeinschaftsschule und auch der ab Sommer geöffneten Oberstufe besichtigt werden können. Ab 13:30 Uhr schließt sich das erste Event des Open Campus zum Thema „Ich in der digitalen Welt“ in Kooperation mit Speakern aus Unternehmen (Comdirect Bank, tubeconnectmedia, Lucky Shareman, Babelsberger Filmgymnasium) an. Die Teilnahme ist kostenlos und für Verpflegung ist gesorgt.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung für den Open Campus unter opencampus@campus-region-hamburg.de gebeten.

Anmeldungen für die Grund-und Gemeinschaftsschule (auch für die Oberstufe Klasse 11) zum Schuljahr 2018/2019 sind jederzeit über www.campus-region-hamburg.de/Kontakt möglich.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0