Stadtjugendpflege bietet vielseitiges Programm

Kunst, Naturkunde und Musik prägen das Angebot der Stadtjugendpflege - hier präsentiert von Ute Daniel, Birgit Hesse und Dominik Wollermann, der sein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadtjugendpflege absolviert.
Kunst, Naturkunde und Musik prägen das Angebot der Stadtjugendpflege - hier präsentiert von Ute Daniel, Birgit Hesse und Dominik Wollermann, der sein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadtjugendpflege absolviert.

Ein vielfältiges Programm bietet die Stadtjugendpflege wieder in den Herbstferien. 

 

Musikevent

Die Herbstferien werden im Haus der Jugend mit einem Musikevent eingeläutet. 4 Bands rocken am 14. Oktober live für alle Musikfans. Einlass ist ab 18.00 Uhr, Eintritt: 1,00 Euro.

 

Naturerkundung

Raus ins Freie heißt es an drei Tagen vom 16. bis 18. Oktober 2017 jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren. Es geht um Erkundungen vom Gelände der bfh aus, u.a. in das Himmelmoor - ein kostenfreies Naturerlebnis – Jeden Tag findet ein gemeinsames Picknick statt. Für die Verpflegung dazu sorgt jeder selbst. Schriftliche Anmeldung ist erforderlich !

 

Kunstprojekt

Am 19. und 20. Oktober lädt die Stadtjugendpflegerin zusammen mit Ute Daniel, einer Hobby-Künstlerin, in ein Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche ab 10 Jah- ren ein. Es sollen Stelen aus Holz mit Farbe nach eigener Fantasie gestaltet wer- den. Kosten ohne Verpflegung: 10,-- € - 2 Tage jeweils von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr im Haus der Jugend Quickborn. Schriftliche Anmeldung ist erforderlich !

 

Schneider- und Woll-Werkstatt

Die Schneider- und Wollwerkstatt öffnet ihre Tore im Haus der Jugend in der Zeit vom 24. bis 26. Oktober ebenfalls von 10.00 bis 16.00 Uhr für alle Kin- der/Jugendliche ab 10 Jahren. Kosten: 20,-- € inkl. Material und Getränke - Schriftliche Anmeldung ist auch hier erforderlich !

 

Ausflug zum Wildpark Eekholt

Zum Abschluss der Ferien geht es in den Wildpark Eekholt – ein weiteres Na- turerlebnis – am 28. Oktober: die Dunkel-Munkel-Nacht „Sterne und Laterne“:

Ein Erlebnis im nächtlichen Wildpark mit Dunkel-Munkel-Pfad, Wunschbaum, La- gerfeuer, Hexenkessel und Romantikpfad an der Osterau. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren erfahren mehr über das Nachtleben der Tiere an den beleuchteten Gehegen und lassen sich von den "Wesen der Nacht" begeistern. Start am Haus der Jugend um 16.45 Uhr – die Rückkehr ist für 22.00 Uhr geplant.

Kosten: 15,-- € - Verpflegung ist selbst mitzubringen! Schriftliche Anmeldung ist erforderlich!

 

Informationen

Flyer dazu und den Anmeldevordruck gibt es auf der Homepage unter „Ferien“ zum Download oder in allen Einrichtungen der Stadtjugendpflege. Fragen beantwortet gern die Stadtjugendpflegerin Frau Hesse unter 04106/611-244. Weitere Informationen über die Arbeit der Stadtjugendpflege finden sich auf der Homepage www.stadtjugendpflege-quickborn.de oder in den Einrichtungen Haus der Jugend, Haus 25/Kinder– und Jugendbüro und beim Spielmobil.

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0