„Spiel mir das Lied vom Cello"

Mit einem besonderen Konzert eröffnen die Freunde der Kammermusik in diesem Jahr das Eulenfest:  Unter dem Motto „Spiel mir das Lied vom Cello" präsentiert das Ensemble "quattrocelli" am Donnerstag, dem 7. September, Filmmusikhits.


Vier Persönlichkeiten spielen mit einem unglaublichen Feeling und schauspielerischem Talent Filmmusik wie "Star Wars" oder die Musik zu "Mission Impossible". Die vier Cellisten bestechen durch ihre Musikalität und ihre absoluten Bühnenpräsenz. Mit Humor, Charme und Unterhaltung begeistern sie das Publikum, wenn sie in ihren Fracks und Lackschuhen den Instrumenten mit einer Dynamik zum Beispiel den Klang der Mundharmonika des einsamen Revolverhelden in "Spiel mir das Lied vom Tod" täuschend echt imitieren. Mit eigenen Arrangements und Effekten sorgt das Quartett für eine besondere, fesselnde Stimmung der Filmklassiker. Winnie Grambow, Pressesprecherin der Kammermusikfreunde:„Begleiten Sie die vier bei diesem besonderen audiovisuellen Erlebnis rund um die beliebtesten Filmmusiken aus Hollywood. Wenn Matthias Trück, Hartwig Christ, Lukas Dreyer und Tim Ströble auspacken, begeistern sie das Publikum."

 

Quattrocelli gastieren am Donnerstag, dem 7. September 2017, um 19.30 Uhr

im Artur-Grenz-Saal, Am Freibad 7, 25451 Quickborn.

 

Eintritt: 25,-/ 20,- ermäßigt/ Schüler 10,- nur an der Abendkasse

Vorverkauf: Goethe Apotheke - Harksheider Weg 99, AKN-Center -Forum, Buchhandlung Theophil - Am Freibad 4a, per E-Mail unter freunde@kammermusikquickborn.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0