Peter Wulff-Thießen-Trio am 22. Januar im Gemeindehaus

Zu einem  Konzert im Gemeindehaus der ev.-luth. Kirche, Ellerauer Straße 2, kommt das Peter Wulff-Thießen Trio am 22. Januar 2017, 17.00 Uhr nach Quickborn.

Das Peter Wulff-Thießen Trio, in der Besetzung Peter Wulff-Thießen, Gitarre, Volker Heitmann, Gitarre und Gesang und Peter Werner Percussion spielt seit 2010 zusammen. Mit dem aktuellen Programm bietet das Trio einen unterhaltsamen Mix aus Pop-, Latin- und Swing-Klassikern („ Norwegian Wood“ Beatles, „Julia Dream“ PinkFloyd, „Can`t Find My Way Home“ Steve Winwood, „Wave“ A.C. Jobim, „Fly Me To The Moon“) und lyrisch-virtuosen Instrumentals von George Benson (Breezin`), Django Reinhardt (Nuages, Daphne), Carlos Santana (Moonflower) und eigenen Titeln von ihrer CD „Seascape“.  Neben dem Klang der akustischen Gitarren und dem Gesang von Volker Heitmann sorgen die von Peter Werner gespielten Percussion immer wieder für überraschende Klangerlebnisse.

Peter Wulff-Thießen, gebürtiger Schleswiger, unterrichtete von 1977-1984 an der VHS und an der Kreismusikschule in Schleswig, war mit seinem Trio „Artful?“ Preisträger beim NDR-Hörfest, veröffentlich Spielbücher für Gitarre im Verlag Burger u. Müller ( u.a. die Hefte „Saitenspiele“ Band 1-3 mit Maria Linnemann) und bei Edition Daminus ( Three for four, Gitarrenquartette). Gerade erschienen ist seine Solo-CD „A Little Song For My Parents“ mit 13 Kompositionen für Konzertgitarre.
Von 1986 – 1995 lebte er in Hannover, wo er an der Musikschule Ostkreis-Hannover unterrichtete. Seit 1995 leitet er  gemeinsam mit seiner Frau Dörte Thießen die Musikschule Treffpunkt in Bilsen, Barmstedt, Ellerau und Kaltenkirchen.
Neben Konzerten in ganz Deutschland gab er Konzerte in Dänemark, Frankreich und in der Schweiz.

Volker Heitmann ( ak. Gitarre, Gesang) betreibt in Elmshorn ein Musikstudio und ist ein vielseitiger Gitarrist und Musiker, u.a. als musikalischer Begleiter der Sängerin Anna Haentjens und als musikalischer Leiter von Kinder-Musicals. Mit seiner Band  BLAFF veröffentlichte er bereits zwei CDs. Auf seiner aktuellen CD „Street Magic“ sind u.a. Songs von Lennon/McCartney und Steve Winwood zu hören.

Peter Werner ( Cajon, Percussion ) ist ein gefragter Schlagzeuger und Percussionist in Hamburg und Schleswig-Holstein.


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bethany Coombs (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:03)


    I got this web page from my buddy who informed me about this web page and now this time I am browsing this web site and reading very informative articles at this place.

  • #2

    Reynalda Billiot (Freitag, 03 Februar 2017 08:28)


    I love reading a post that will make men and women think. Also, thank you for permitting me to comment!

  • #3

    Jenise Linsley (Samstag, 04 Februar 2017 12:01)


    Having read this I believed it was rather informative. I appreciate you taking the time and energy to put this information together. I once again find myself personally spending a significant amount of time both reading and leaving comments. But so what, it was still worthwhile!