Die Macht war mit ihnen .....

Stadtbücherei-Mitarbeiterin Michaela Ploog und Stadtbücherei-Leiter Klaus Fechner (jetzt raten Sie mal, wo er sich versteckt hat ...)  freuten sich über die zahlreichen kleinen Besucher.
Stadtbücherei-Mitarbeiterin Michaela Ploog und Stadtbücherei-Leiter Klaus Fechner (jetzt raten Sie mal, wo er sich versteckt hat ...) freuten sich über die zahlreichen kleinen Besucher.

Coole Raumschiffe, leuchtende Lichtschwerter und die spannende Auseinandersetzung zwischen der hellen und dunklen Seite der Macht – StarWars hatte am Sonnabend in der Stadtbücherei Einzug gehalten.

 

In Zusammenarbeit mit dem Verlag Dorling Kindersley hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei zahlreiche Aktionen vorbereitet. Da konnten die kleinen Besucher Sturmtruppen abwerfen, sich bei einem Quiz bis zum Jedi-Meister ausbilden lassen, bei einem Glücksrad kleine Preise gewinnen und Masken basteln.  Aber wie sollte es in einer Bücherei auch anders sein: Natürlich wurde den jungen Besuchern auch vorgelesen.

 

Monika Pütz und Klaus Fechner, Leitung der Stadtbücherei: „Mit solchen Aktionen tragen wir dazu bei, die Bindung unserer jungen Leserinnen und Leser an "ihre" Stadtbücherei zu fördern. Deshalb haben wir uns über die große Resonanz auf unseren Aktionstag sehr gefreut."

 

Auch Stadtbücherei-Leiterin Monika Pütz hatte sich wie ihr Kollege Klaus Fechner in ein Star Wars-Outfit gewandet.
Auch Stadtbücherei-Leiterin Monika Pütz hatte sich wie ihr Kollege Klaus Fechner in ein Star Wars-Outfit gewandet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0