Ratata-Zong - und weg war der Beton...

In den gestrigen Abendstunden wurde die vierte von fünf Betonplatten aus ihrer Verankerung gehoben.
In den gestrigen Abendstunden wurde die vierte von fünf Betonplatten aus ihrer Verankerung gehoben.

An diesem Wochenende hat via solutions damit begonnen, die östliche Seite der Autobahnbrücke über die Bahnstraße abzubauen.

 

Schon ab Sonnabend in der Frühe war die Bahnstrecke gesperrt. Insgesamt  fünf Trageelemente von je rund 60 Tonnen wurden aus ihren Halterungen herausgefräst, einzeln von einem Riesenkran herausgehoben und auf dem Randstreifen abgelegt. Dort wurden sie von einer Maschine für den Abtransport zerlegt.

 

Der Teil über die Straße soll in der kommenden Woche folgen.

Bauleiterin Kristina Trnkova war mit dem Verlauf der Bauarbeiten sehr zufrieden:„Wir sind sogar etwas schneller als geplant.""
Bauleiterin Kristina Trnkova war mit dem Verlauf der Bauarbeiten sehr zufrieden:„Wir sind sogar etwas schneller als geplant.""

Die Bahnstrecke bleibt allerdings noch etwas länger gesperrt. Udo Grebe, Abteilungsleiter Instandsetzung und Infrastruktur bei der AKN: „Wir nutzen die Zwangspause durch den Brückenabriss, um zeitgleich 1,3 km Gleise zwischen Ellerau und Quickborn zu ersetzen." Lohnt das, wenn die Strecke doppelgleisig zur S-Bahn ausgebaut wird? Grebe:„Ja, das neue Gleis bleibt erhalten. Falls der Ausbau kommt, wird das zweite Gleis daneben gelegt."


Kommentar schreiben

Kommentare: 0