MdL Peter Lehnert (CDU): Bildungspolitik muss endlich wieder Priorität bekommen

Peter Lehnert ist als Landtagsabgeordneter auch für Quickborn zuständig.
Peter Lehnert ist als Landtagsabgeordneter auch für Quickborn zuständig.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Peter Lehnert ist besorgt über das katastrophale Abschneiden Schleswig-Holsteins beim neuesten Bildungsmonitor.

 

Bereits 2013 seien die Ergebnisse für das Land nicht gut gewesen. Nun sei Schleswig-Holstein das einzige Bundesland, in dem die Beurteilung sich sogar noch verschlechtert habe. Bildungsexperten hätten es als „unrühmliches Beispiel“ bezeichnet.

 

Bildung sei zunehmend wichtig für die Chancen der jungen Generation. Die Qualität der schulischen Ausbildung entscheide aber immer öfter auch über den Erfolg von Unternehmen und letztendlich sogar über die Zukunft des Landes.

 

Ein Gutes hätten die Ergebnisse des Bildungsmonitors dennoch: Sie machten deutlich, wie wichtig die bessere Ausstattung von Schulen und eine deutliche Anhebung von Lehrerstellen sei. „Spätestens bei der Landtagswahl im Mai 2017 müssen die Weichen für eine bessere Bildungspolitik gestellt werden“, so Lehnert.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0