Wer war Comenius?

Woher hat die Comenius-Schule Quickborn ihren Namen?
Woher hat die Comenius-Schule Quickborn ihren Namen?

Sie ist ein fester Bestandteil Quickborns: die Comenius-Schule. Doch wer weiß schon, wem sie ihren Namen verdankt? Ein Beitrag in der ARD-Sendung "titel-thesen-temperamente" über ein Projekt in Berlin vermittelt einen Eindruck von der Philosophie des Namensgebers.

 

Die Geschichte der Comenius-Schule

Die Comenius-Schule ist 2010 hervorgegangen aus der ehemaligen Erich Kästner-Schule und der ehemaligen Heinrich-Hertz Realschule. Im August 2011 kam die Realschule Heidkamp hinzu. Zunächst war sie Regionalschule, seit 2014 ist sie Gemeinschaftsschule.

 

Johann Amos Comenius

Auf der Website der Schule wird ihr Namensgeber so vorgestellt:

Johann Amos Comenius war ein bekannter Philosoph, Theologe und Pädagoge des 16. und 17. Jahrhunderts. Er wurde am 28.03.1592 in Südostmähren geboren und starb am 15.11.1670 in Amsterdam. Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte er Theologie. Im Zuge des Dreißigjährigen Krieges musste er das Land verlassen und ging ins polnische Exil nach Leszno. Dort wurde er Lehrer an einem Gymnasium. 1641 unternahm er eine Reise nach England, 1642 traf er auf den berühmten Philosophen René Descartes in den Niederlanden. 1650 fuhr er nach Siebenbürgen und reformierte dort die fürstlich lateinische Schule. 1654 kehrte er nach Leszno zurück und blieb dort bis 1656 (Zerstörung Lesznos). Danach zog er nach Amsterdam und blieb dort bis zu seinem Tode.

Johann Amos Comenius ist Humanist, der den Wahlspruch prägte, dass "alle[n] alles ganz zu lehren sei" (Omnes omnia omnino). Dabei schloss er auch ausdrücklich Mädchen mit ein und war damit seiner Zeit weit voraus. Er lehnte Zwang als Kultur des Unterrichts ab, indem er forderte, dass alles aus eigenem Antrieb geschehe, ohne Gewalt.

Johann Amos Comenius wird als der große Pädagoge seiner Zeit angesehen.

(vgl. www.wikipedia.de Stichwort: Johann Amos Comenius)

 

Der TV-Bericht über den Comenius-Garten in Berlin

Es ist zwar ein Bericht über ein Projekt in Berlin, aber er vermittelt einen lebendigen Eindruck von der Philosophie Comenius´. Bei Interesse klicken Sie bitte hier.

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0