Hühnerhof Meyn lädt zur Besichtigung ein

Hier auf dem Hühnerhof Meyn können sich Interessenten über die Hühnerhaltung informieren.
Hier auf dem Hühnerhof Meyn können sich Interessenten über die Hühnerhaltung informieren.

Die VHS Quickborn organisiert im Rahmen der Sommerakademie wieder einen Ausflug zur Besichtigung des Hühnerhofes Meyn. Nachdem der erste Termin bereits ausgebucht ist, bietet sich jetzt am Sonnabend, den 2. Juli, 18 bis 20 Uhr, eine weitere Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen.

 

Geboten werden die Antworten auf viele Fragen rund ums Huhn und das Ei: Legen braune Hühner auch braune Eier? Wie viele Eier legt eine Henne? Legen Hühner auch Eier, wenn es keinen Hahn gibt? Wie wohnt das Federvieh? Wie gesund sind frische Eier? Einen Einblick in die Abläufe auf dem Hof und Antworten auf diese und mehr Fragen erhalten Sie bei der Besichtigung des Hühnerhofs von Henning Meyn.

 

Die Besichtigung ist kostenlos. Eine Anmeldung bitte telefonisch oder schriftlich erforderlich:  VHS Quickborn, 04106-6129960, info@vhs-quickborn.de, www.vhs-quickborn.de, Kursnr. 99111Q.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0