VHS lädt zum Malen mit Kaffee ein

Die bekannte Quickborner Künstlerin Frauke Klinkforth leitet den VHS-Kurs.
Die bekannte Quickborner Künstlerin Frauke Klinkforth leitet den VHS-Kurs.

Mit einem interessanten, spannenden Malworkshop starten die Teilnehmenden in den Sommer: Am Sonntag, 22. 5. 2016 von 13 bis 20 Uhr wird Kaffee, das braune Gold, auf die Leinwand gebracht.

 

Die Dozentin Frauke Klinkforth erklärt: „Kaffee eignet sich hervorragend, um damit zu malen und interessante Effekte zu erzielen. Wir arbeiten hauptsächlich mit Acrylfarben. Bei schönem Wetter arbeiten wir im Freien!“

Für diesen außergewöhnlichen Maltag sind noch Plätze zu vergeben. Leinwände und Farben können im Atelier erworben oder selbst mitgebracht werden. Es entstehen zusätzliche Kosten (Beispiel: Leinwand 70x100cm ab 14 € + Materialien). Klinkforth: „ Zwischendurch werden wir uns stärken, jeder Teilnehmer wird gebeten eine Kleinigkeit für das gemeinsame Buffet beizutragen.“

Kursentgelt: 57,50 Euro, Kursnummer: 241, Kontakt und Info: VHS Quickborn, 04106-6129960, www.vhs-quickborn.de, info@vhs-quickborn.de

Arbeiten von Frauke Klinkforth sind übrigens noch bis zum 27. Mai in der VR-Bank in Quickborn, Kieler Straße zu sehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0