Frauenchor erfreute Pflegeheim-Bewohner

Ein schönes Bild: Der Frauenchor im Pflegeheim. Mit einem Klick auf das Bild rufen Sie ein Video auf.
Ein schönes Bild: Der Frauenchor im Pflegeheim. Mit einem Klick auf das Bild rufen Sie ein Video auf.

Zum traditionellen Pfingst-Konzert kam der Frauenchor von 1920 Quickborn in das Dana-Pflegeheim Buchenhof und erfreute die Bewohner mit einem vielseitigen Programm.


Der große Saal des Heimes war bis auf den letzten Platz besetzt. Unter der Leitung von Susanne van der Bos trug der Chor vor allem Frühlingslieder vor,  darunter auch einige zum Mitsingen. Und das taten die Bewohner gern. So waren "Nun will der Lenz ..", "Wohlauf in Gottes schöne Welt" und "Es tönen die Lieder.." als vielstimmiges Gemeinschaftswerk zu hören.

 

Auch "Singt ein Vogel im Märzenwald", "Sonne im Mai" und "Komm Mai und lass erklingen" stimmten musikalisch auf den Frühling ein, darüber hinaus waren aber auch Klassiker wie "Die kleine Nachtmusik" oder "Lieder so schön wieder Norden" zu hören.

 

Dazwischen trug die 1. Vorsitzende Ilse Wiedenroth ein Frühlingsgedicht vor. Andrea Heumann, Leiterin des Heimes: „Wir freuen uns, dass der Frauenchor Quickborn jedes Jahr bei uns zu Gast ist und unseren Bewohnern eine willkommene Abwechslung bietet.