Sprechzeiten des Kreisjugendamtes jetzt auch in Quickborn

Stadtjugendpflegerin Birgit Hesse freut sich, dass hier im Haus 25 künftig Mitarbeiterinnen des Kreis-Jugendamtes für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen.
Stadtjugendpflegerin Birgit Hesse freut sich, dass hier im Haus 25 künftig Mitarbeiterinnen des Kreis-Jugendamtes für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen.

Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre können sich bei Problemen jetzt auch in Quickborn an Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes wenden.

 

Jeden Mittwoch von 13 bis 16 Uhr bieten im Wechsel Astrid Dabisch und Tina Orschig vom Fachdienst Jugend/Soziale Dienste des Kreises Pinneberg, Regionalteam  Pinneberg/Quickborn Sprechstunden an. Sie sind im „Haus 25",  dem Haus deer Stadtjugendpflege,  Am Freibad 25 zu finden.

 

In den Sprechstunden können in einem ersten Austausch alle Anliegen dargelegt werden. Danach wird geklärt, welche Hilfe genau benötigt wird, um ggfs. gesonderte Termine für detaillierte Beratungen zu verabreden.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0