A7-Auffahrt Richtung Norden bis zum 24. August gesperrt

28.7.2018 | Die Autobahn-Auffahrt Quickborn Richtung Norden bleibt bis zum 24. August 2018 gesperrt.

 

Das teilte die zuständige Via Solutions Nord mit. Ursprünglich sollte die Auffahrt bereits wieder am 3. August  geöffnet werden. Weil sich jetzt erst herausgestellt hat, dass die Verfestigung unter dem Bereich der Anschlussstelle schadhaft ist, muss die Tragschicht erneuert werden.

Die Sperrung Anschlussstelle Quickborn in Fahrtrichtung Flensburg auf der Autobahn 7 muss bis zum 24. August verlängert werden. Dies teilte das zuständige Unternehmen Via Solutions Nord am Donnerstag mit.

Ursprünglich sollte die Anschlussstelle bereits in der kommenden Woche wieder freigegeben werden, doch die Verfestigung unter dem Asphalt im Bereich der Anschlussstelle ist schadhaft, die Tragschicht muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlusstelle Henstedt-Ulzburg.

– Quelle: https://www.shz.de/20542047 ©2018

Die Sperrung Anschlussstelle Quickborn in Fahrtrichtung Flensburg auf der Autobahn 7 muss bis zum 24. August verlängert werden. Dies teilte das zuständige Unternehmen Via Solutions Nord am Donnerstag mit.

Ursprünglich sollte die Anschlussstelle bereits in der kommenden Woche wieder freigegeben werden, doch die Verfestigung unter dem Asphalt im Bereich der Anschlussstelle ist schadhaft, die Tragschicht muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlusstelle Henstedt-Ulzb

– Quelle: https://www.shz.de/20542047 ©2018

Quickborn | Die Sperrung Anschlussstelle Quickborn in Fahrtrichtung Flensburg auf der Autobahn 7 muss bis zum 24. August verlängert werden. Dies teilte das zuständige Unternehmen Via Solutions Nord am Donnerstag mit.

Ursprünglich sollte die Anschlussstelle bereits in der kommenden Woche wieder freigegeben werden, doch die Verfestigung unter dem Asphalt im Bereich der Anschlussstelle ist schadhaft, die Tragschicht muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlusstelle Henstedt-Ulzburg.

– Quelle: https://www.shz.de/20542047 ©2018

Die Sperrung Anschlussstelle Quickborn in Fahrtrichtung Flensburg auf der Autobahn 7 muss bis zum 24. August verlängert werden. Dies teilte das zuständige Unternehmen Via Solutions Nord am Donnerstag mit.

Ursprünglich sollte die Anschlussstelle bereits in der kommenden Woche wieder freigegeben werden, doch die Verfestigung unter dem Asphalt im Bereich der Anschlussstelle ist schadhaft, die Tragschicht muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlusstelle Henstedt-Ulzb

– Quelle: https://www.shz.de/20542047 ©2018

Quickborn | Die Sperrung Anschlussstelle Quickborn in Fahrtrichtung Flensburg auf der Autobahn 7 muss bis zum 24. August verlängert werden. Dies teilte das zuständige Unternehmen Via Solutions Nord am Donnerstag mit.

Ursprünglich sollte die Anschlussstelle bereits in der kommenden Woche wieder freigegeben werden, doch die Verfestigung unter dem Asphalt im Bereich der Anschlussstelle ist schadhaft, die Tragschicht muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlusstelle Henstedt-Ulzburg.

– Quelle: https://www.shz.de/20542047 ©2018

Die Sperrung Anschlussstelle Quickborn in Fahrtrichtung Flensburg auf der Autobahn 7 muss bis zum 24. August verlängert werden. Dies teilte das zuständige Unternehmen Via Solutions Nord am Donnerstag mit.

Ursprünglich sollte die Anschlussstelle bereits in der kommenden Woche wieder freigegeben werden, doch die Verfestigung unter dem Asphalt im Bereich der Anschlussstelle ist schadhaft, die Tragschicht muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlusstelle Henstedt-Ulzb

– Quelle: https://www.shz.de/20542047 ©2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 0