VHS lädt zur Vernissage ein

VHS-Leiterin Anette Ehrenstein freut sich auf viele Gäste zur Austellungs-Eröffnung
VHS-Leiterin Anette Ehrenstein freut sich auf viele Gäste zur Austellungs-Eröffnung

Die Kreativkurse im Programm der Volkshochschule Quickborn (VHS) sind sehr beliebt. Jetzt zeigen zwei Dozentinnen und Teilnehmende in einer Ausstellung ihre Werke. Alle Interessierten lädt die VHS am Donnerstag, dem 8. Februar, 17 Uhr zur Vernissage ein.


Auf zwei Etagen werden in der VHS Werke ausgestellt. Im ersten Stockwerk zeigen die AcrylmalerInnen ihre Kunst und im zweiten Stock präsentiert die Dozentin der Zeichenkurse eigene Zeichnungen.

Zeichnungen
Zeichnungen sind die große Leidenschaft der Innenarchitektin und VHS-Dozentin Sabine Nerlich. Ob schwarz-weiß, Kohle oder in bunten Farben – ihre Bilder sind so vielfältig und zeigen immer wieder neue Blickwinkel. Mit Ihren Kursen erweitert Sabine Nerlich nun seit drei Semestern sehr erfolgreich das Angebot der Kreativkurse der VHS Quickborn.

Acrylbilder
Die Acrylmalerei ist eine Welt mit vielen Möglichkeiten. Nach Herzenslust experimentieren, Sand in die Farbe mischen, Collagen und / oder Stoffe einarbeiten, spachteln, Rosteffekte unter Wachs - überzogen mit Schelllack, Farben auftragen und zurücknehmen und vieles mehr, das bietet die Künstlerin und VHS-Dozentin Helmtrud Kraienhorst ihren Kursteilnehmenden.
Auf den ausgestellten Bildern der Kursteilnehmer zeigen sich die verschiedenen erlernten Techniken, die miteinander kombiniert werden können.

Diese Ausstellung, die bis zu den Sommerferien besucht werden kann, möchte auch neue Interessierte motivieren, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und sich für einen der beliebten Kurse anzumelden.

Info und Kontakt: VHS Quickborn, www.vhs-quickborn.de. info@vhs-quickborn.de 04106-6129960.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0